Belly Boot Fischen an der Donau

  • Hallo Leute


    Ich wollte euch fragen ob jemand schon Erfahrung mit Belly Boot Fischen an der Donau hat?


    Gibt es Bereiche z.B. im Großraum Wien (bis ca. 70 KM ober-und unterhalb) wo ihr sowas schon mal probiert habt und wo es halbwegs möglich ist was Strömung und Zugang betrifft?


    Ich würde gerne mal mein BB zum Vertikalangeln in der Donau nützen ohne gleich meine Oberschenkel oder sogar mich selbst in Lebensgefahr zu bringen :rolleyes:

  • Servas Ernstl,


    ganz ehrlich … ich würde mich nicht mit dem Belly in den Strom wagen … ich kann mir nicht vorstellen, dass man mit dem Miniteil nur halbwegs in der Strömung zurechtkommt und nicht sein Leben riskiert


    im Hafen ist das Belly sicher eine tolle Alternative um an alle Spots ranzukommen, aber im Strom würde ich dir dringend abraten

    LG
    Reinhard


    "Wenn der Lebensraum ausreichend ist, dann wächst jedes Jahr zu, und wenn man das mäßig und bescheiden nutzen will, dann reicht das."


    Stefan Guttmann

  • Hi Burschen


    Entwarnung...., habe mich offensichtlich nicht präzise genau ausgedrückt. Keine Angst bin eh kein Irrer der mit dem BB in den Strom möchte, vielmehr ging es mir bei meiner Frage ob wer nette Plätzchen wie z.B. Häfen, Buchten etc kennt wo man das Ganze mal gefahrlos versuchen kann und wo man mit dem Auto auch halbwegs nah hin kommt damit man das Ding nicht ewig weit schleppen muß. Besonders toll wärs wenns schon jemand mal selbst versucht hat und noch entsprechend in der Lage ist darüber zu berichten :D

  • ach so ... da sollte sich schon das eine oder andere Plätzchen finden ... wollte dir den Werfthafen in Korneuburg vorschlagen ... aber offensichtlich darf man bei den Korneuburgern als "Tageskartler" nur vom Ufer aus angeln ... fällt also leider auch der Vorschlag von Jan für dein Vorhaben flach ;(


    https://www.sfvkorneuburg.at/f…bei-uns/fischereiordnung/


    Altenwörth muss ich noch schauen, ob man da vom BB aus Angeln darf


    ich werd mal die Recherchemaschine anwerfen ... ich persönlich würde ja tendentiell eher Richtung östlich von Wien schauen

    LG
    Reinhard


    "Wenn der Lebensraum ausreichend ist, dann wächst jedes Jahr zu, und wenn man das mäßig und bescheiden nutzen will, dann reicht das."


    Stefan Guttmann




  • Ich hab aber schon in korneuburg mit dem Belly gefischt... Unterhalb einer Wehr. War alles ziemlich stark verkrautet...
    In der Karte steht zwar nicht explizit das man mit dem Belly Fischen darf (steht nur Bootsfischen verboten) wenn man bei der Tk Ausgabe nachfragt darf man. Die Aufseher wissen es auch. Gab nie Probleme.

  • Zitat

    Original von ubik


    der fv korneuburg hat den oberen Teil des Entlastungsgerinne. Da darf man vom boot fischen


    Hallo Jan
    Danke für diesen Tipp aber ich wollte speziell einen Bereich der direkt mit der Donau verbunden ist.


    Zitat

    Original von hard
    ich persönlich würde ja tendentiell eher Richtung östlich von Wien schauen


    Interessant, auf östlich von Wien hätte ich da gar nicht so gedacht. Kenne die Gegend auch nicht so sehr, muß ich zugeben.

  • Zitat

    Original von carp82
    He Mario du warst ja auch mal in krems mit belly
    Behördehafen oder Jachthafen müsste gehen.....
    Sportfischereiverein Krems



    Da hast du recht sollte gehen... Um die Jahreszeit auch sehr gut eigentlich.
    Einen eigenen Catch and Release Teich haben die auch wo man mit dem Belly Fischen darf....Leider weiß ich nicht wie es dort mit den Schonzeiten aussieht

  • Servus


    im Staubereich von Greifenstein bei Langenlebarn könntest du dein BB relativ einfach wassern.


    südliches Ufer hast du den Feuerwehrhafen und am nördlichen uUfer einen kleinen Motorboot hafen, wird aber vermutlich nicht sonderlich tief sein...