Beiträge von ubik

    Hey Ercan, schön wieder von dir zu lesen. Ich hoffe die paar Stunden am Wasser haben deinen Kopf etwas befreit. Ganz unabhängig von den Fängen. Ich glaube das Fischerfeuer wird schon wiederkommen.


    liebe Grüße


    Jan

    Wow diese markante Braunfärbung. Tolle Fische und traumhaftes Wasserl. Und wegen Wolken am Virushimmel. Sei froh, dass du es doch gemacht hast.So bekommst wenigstens den Kopf frei.


    greez

    An der Triesting hab ich auch kleine Jungfische am Rand gesehen. ich geh auch von Bachforellen aus. die waren sicher auch 3cm groß.

    Danke für's einstellen ... werde mich die nächsten Tage durch die ganzen Filmchen zappen


    @Jan: für mich werden es genau 14 Tage werden ... mein Arbeitsplatz (kritische Infrastruktur) wird zur Sperrzone erklärt und befindet sich ab morgen in Selbstisolation ... sprich ich verlege morgen gemeinsam mit einem Kernteam mein komplettes Leben für 2 Wochen durchgehend an den Arbeitsplatz und halte das Werk am Laufen ... komplett neue Erfahrung ! :O


    auf jeden Fall helfen da solche Filmtips etwas durch die lange Zeit

    Hui, Reinhard.Heftig. Ich hab noch die gesamte Catching the Impossible Serie digital, wenn du magst.

    Kann dich von zuhause auf mein NAS freischalten und du kannst saugen wenn du willst.


    lg Jan

    Und die Fischersfrauen, wie sie sich verabschieden "Catch a Monster!" "I see you when i see you" und "Do you have your landing net?". Das waren noch Zeiten :D

    Der Drennan YT Kanal hat jetzt einen Teil von Passion for Angling Online gestellt. Ein toller Film von/mit Großmeister Chris Yates.

    Gerade für lange QuarantäneTage sicher perfekt. Hoffentlich kommen die anderen Teile auch noch.

    Hallo Christian. Du musst dich überhaupt nicht rechtfertigen. Alles gut. Respekt vor deiner Entscheidung.

    liebe Grüße


    Jan

    Also ich kann da nur für mich sprechen. Mir haben die 2h Triesting am Samstag so viel Kraft gegeben, dass ich die nächste Woche Homeoffice mit Kindern und massenhaft Hausübungen durchhalte, ohne dass Kindersterblichkeitsrate in die Höhe schießt. In diesem Sinne, habe ich auch jemanden geschützt.:D

    Nein im Ernst. Klar man muss nciht, aber ich denke wenn man sich an die Abstände hält und nicht öffentlich zum Wasser tingelt spricht nix dagegen

    und es tut der Psyche gut. Ansonsten machen wir auch nur die allernötigsten Wege. Und das geht eigentlich sehr gut. Wir haben glücklicherweise auch einen Garten. Ohne den wäre es sehr schwer die Kinder in Zaum zu halten.

    Sehr schöne Kombos. Die TFO gefällt mir am besten! ICh hab nach wie vor nur zwei Kombos. eine 3er für die bachln und eine 5/6er fürs größere.

    ICh weiß nicht wieso, aber bei den Fliegenkombos schreit mein Tackleaffe nicht so laut.:D


    greez