Beiträge von ubik

    Ja bei mir ists dieses Jahr auch eher unmotiviert. Keine Ahnung wieso. Andere Sachen die mich im Moment mehr fesseln. Wird schon wieder kommen. Spätestens nach dem Kroatienwochenende werde ich berichten. Dafür schauts für das Treffen am 27. gut aus.


    greez

    Danke für eure Rückmeldung Leute. Ich weiß, ist sicher nicht einfach sich das freizuschaufeln. Aber wenn das halbwegs praktikabel ist, wird das sicher weiderholt.

    Hallo David. Würd mich freuen. Is aber kein Stress, ob wir jetzt 4 oder 6 Leute sind is sicher egal. Schätze nicht, dass die im Oktober ausgebucht sind.


    greez

    Hallo Reinhard.


    Würde mich voll freuen. Wirklich viel Erfahrung hab ich auch nicht,

    aber Gianni auf jeden Fall

    und am Ende der Saison hat er sicher bissl Zeit uns ein paar Spots zu zeigen.


    greez

    Hallo liebe Brüder


    Ich habe vor im Herbst noch mal ein verlängertes WE nach Kroatien zu fahren, um dort wieder mit Speer und Boot den Fischen nachzustellen.

    Dieses mal aber ohne Frau&Kinder, also purer Speerfisch/Angeltrip.

    Da ja einige von euch vielleicht auch Lust darauf haben, hab ich mir gedacht, ich frage mal hier, ob jemadn eventuell Lust hat mitzukommen.


    Da ich erst im Oktober wieder Urlaub nehmen kann, würde ich das erste Oktober WE vorschlagen.

    Und damit es sich auszahlt, FR und Montag frei nehmen und am DO nach der Arbeit runterdüsen.

    In Zadar übernachten und die Fähre um 6 Uhr Freitag früh nehmen.

    Sprich 3.10 bis 7.10 (Monatg heimfahren). Das wäre 3 volle Fischtage am Meer.

    Eventuell Kühlbox mitnehmen, damit wir vllt auch ein par Fische nach Haue mitbringen können.


    Übernachten würde ich beim Gianni (https://www.gorgonia.hr/). Da könnte man auch Kajaks und eventuell ein zweites Motorboot ausborgen.

    Auch gibt es dort genug Spots wo man vom Ufer aus Angeln könnte.


    Wenn er Lust hat, checkt eure Termine und Familie und gebt Bescheid.

    Ich schätze, dass beim Gianni im Oktober noch was frei ist, aber ich werde mal anfragen.


    greez ubik

    Haha. Wie leiwand Toni. Ja wenn einem die Rute so taugt. Warum nicht?

    Aber Mike, ich fisch auch mit geflochtener im Bach. Ich glaub, dass der Unterschied nicht so gewaltig is. Mit einer feinen Spitze, ist das sicher ned so schlimm.


    greez und viel Spaß mit all euren Spielsachen!

    Toni ja klar, mit dem roten Meer oder Indischem Ozean ist es nicht vergleichbar, aber zb das Foto mit den Kindern fischend am Pier. Da hab ich mal so einen kleinen Fakeoktopus durchgezogen und dem folgten ohne Übertreibung ein Schwarm von sicher 10 Wolfsbarschen. Gebissen hat keiner, dafür waren sie zu schlau.

    aha, eine Gottesanbeterin seh ich da.


    Der für die Küche zubereitete Fisch, was ist das für einer ?

    Ja, wir haben sehr viele Gottesanbeterinnen gesehen. Wir habe ja auch eine Indische zuhause im Terrarium.

    Der Fisch ist ein Wolfsbarsch/Branzino. Superlecker. Wenn man wirklich bewegungslos im Flachen dahinschwebt, kommen die ganz nah.

    Liebe Brüder


    Seit Samstag bin ich nach 2 Wöchigem Kroatienaufenthalt wieder im Lande. Die Zora hat ihren Stapellauf hinter sich und die ganze Familie konnte sich gut erhohlen.

    Dugi Otok ist eine etwas verschlafen und touristisch nciht so erschlossene Insel auf der Höhe von Zadar bis runter zu den Kornaten.

    Wir waren dort nun schon zum 3. mal weil wir das verschlafene im Urlaub gerne haben.

    Viel gefischt, mit Speer und Angel, wurde auch. Diverse Insekten begutachtet. Viel mit dem Boot unterwegs waren wir auch. Hier ein paar Impressionen.

    An der Angel gingen nur eher kleinere Exemplare, bem Schnorcheln konnte ich einige Zackenbarsche sehen. Das Meer dort dürfte wirklich noch in Ordnung sein.

    Ich hätte locker noch 2 Wochen dranhängen können. Ein traum.


    Wir sollten vielleicht wirklich im Herbst ein Angelbrüder goes Adria Wochenende planen. :D


    greez ubik