Beiträge von hard

    Servas Mike,


    sehr schön dass du es endlich wieder mal ins Voralpenland geschafft hast :thumbup:


    an einem WE mit den heutigen Temperaturen sind die Badegäste dort sicher sehr stark vertreten ... aber wie du schreibst hast doch ein paar freie Spots gefunden, die eine entspannte Fischerei zugelassen haben


    der obere Revierteil ist nicht zu unterschätzen ... da sind ganz viele schöne Stellen mit dabei, die immer Fisch beherbergen ... zwar etwas schwieriger zu befischen, aber es zahlt sich aus


    dickes Petri zu deinen Fängen und Glückwunsch zum erfolgreichen Angeltag !


    d-;p-:

    Servas Karl,


    herzlichen Glückwunsch zum wiederholten Podestplatz b-; ... die Nymphen schauen super realistisch aus !


    Du wirst sicher irgendwann ganz oben am Treppchen stehen ... in der Bindekategorie wo du bist, und auch die anderen Binder unterwegs sind entscheiden wahrscheinlich nur meist Kleinigkeiten über Podest oder eben ganz oben


    Ich bin mir sicher du wirst uns sehr bald auch über einen Sieg bei so einem Bindewettbewerb erzählen können ! :thumbup:

    Servas Tony,


    ich hab dieses Belly auch letztes Wochenende bei der Belly Boat Challenge von Christoph in Action sehen können ... schaut richtig gut aus, aber hat auch einen richtig stolzen Preis ... ist auch schon etwas mehr als ein normales Belly ... kannst schon fast in die Kategorie Bass-Angelboot einreihen


    ich selbst habe derzeit ein Savage Gear Higrider 170 ... bin so wie Toni nächstes WE auch in Krems anzutreffen ... so eine Veranstaltung mal besuchen ist sicher nicht schlecht ... da bekommt man einen relativ guten Überblick über den Belly Boat Markt ... von EInsteigermodell bis Luxusliner ist da meist alles vertreten

    Lieber Christian,


    ich wünsche dir alles erdenklich Gute zum Geburtstag !! ... genieße den Tag und lasse den Herrgott einen guten Mann sein :thumbup:

    Servus Gebhard,


    schade, dass du diesen Eindruck von der Qualität unserer Community hast ... ich kann es für mich persönlich nicht ganz nachvollziehen, aber ich akzeptiere natürlich deine Meinung ... ist halt immer ein sehr subjektives Empfinden was man sich von einer Online Community erwartet ... und am Ende des Tages muss man es eh mit sich selbst ausmachen, ob es passt oder eben nicht


    ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute ... bleib gesund ... und vielleicht passt es in Zukunft für dich ja wieder mal :thumbup:

    na da schau her ! ... da sind ja wieder ein paar feine Sachen bestellt worden b-;


    @Mike: wünsche dir einen fetten Zander mit der neuen Combo


    @David: da hast dir zwei wirkliche Hingucker besorgt ... die schwarz/rote gefällt mir sehr, sehr gut ... die blaue Rolle finde ich schon sehr mutig ;)


    wünsche euch viel Freude mit den neuen Teilen ... und dir David noch gute Erholung von deinem Infekt!!

    Servus Karl,


    sehr cool, dass du mit Daniel einen gemeinsamen Tag an diesem Premiumgewässer verbracht hast ... die Goiserer und ihre Fische sind schon ein wirklicher Traum wenn die Bedingungen passen :thumbup:


    der Regen und die darauf folgenden ungünstigen Pegelstände haben ja viele von uns vom Wasser ferngehalten ... die paar Tage nehme ich aber gerne in Kauf, wenn dafür die Flussbetten wieder etwas gefüllt werden ... ich denke in den nächsten Tagen wird es bei mir auch wieder los gehen ... hab ja einiges an Tackle zum durchtesten


    Glückwunsch und dickes Petri euch beiden !


    d-;p-:

    Servas Mario,


    richtig cooles und sehr futuristisches Design ... nobles Understatement und optische Exklusivität phantastisch kombiniert


    quasi ein richtiges Schmankerl unter den Baitcastrollen ... wünsche dir noch viel Spaß und viele dicke Fische ... immer wenn wer beim Drill zuschaut den line out clicker ordentlich arbeiten lassen ;)^^


    d-; für's vorstellen und Glückwunsch zu dem Sahneteil !

    Servus Volker,


    ganz toller Bericht vom Gewässer beim südlichen Nachbarn ... hat sich ja diesmal richtig ausgezahlt ein paar Plätze abseits der Mainstream-Stellen abzufischen ... da habt ihr ja ein paar wirkliche Prachtexemplare erwischt :thumbup:


    auch eine geschätzte 70+ am Band gehabt ... super Erlebnis !!


    dickes Petri euch beiden und Glückwunsch zum gelungenen gemeinsamen Angelausflug b-;


    d-;p-:

    ... An der Ybbs sind sie sicherlich an mach einer Stelle von Vorteil§!

    genau wegen dem "Rinnsal" habe ich mich wieder mal für eine Switch-Rute interessiert ... genau dort will ich sie auch ausprobieren §!

    .... Dann mitten in der Fischerei kam plötzlich die Gastgeberin und verkündete ganz aufgeregt dass Adi gestürzt sei und sich schwer verletzt habe. Im Spital stellte sich dann heraus, dass er sich den Knöchel gebrochen hat und operiert werden muss.

    8|8|... das hört sich nicht gut an ... alles Gute deinem Freund ... möge die dann anstehende Reha kurz und erfolgreich sein :thumbup:

    tolle Bastelei! scheint als würde ich in näxter Zukunft sowas auch für meine Spinn Waterei brauchen ;)



    kann mir einer von euch verraten was ein "Zinger" ist? die google Bildersuche ist da nicht sehr hilfreich, ich krieg da entweder Hamburger oder einen Mitsubishi Zinger angezeigt.... 8o

    ein "Zinger" ist ein "Zubehörhalter" mit automatischen "Schnureinzug" ... hängt man an die Fliegenweste


    manche "Hausmeister" haben ihren Schlüsselbund mit solchen DIngern am Gürtel hängen ^^


    ##guckst du##

    Danke für den interessanten Bericht!


    Ja Patagonia hat generell heftige Preise. Aber diese Summe würde ich wahrscheinlich nichtmal dann für einen Watschuh ausgeben, wenn mir Geld wurscht wäre. :D

    Sehr lässig eine Vollausstattung von Ronny zum testen, ich bin mit meiner RonRod nach wie vor sehr zufrieden.

    Beim Watschuh bin ich bei Hesi, das ist mir das Geld eher nicht wert, die lebenslange Haltbarkeit muss sich ja auch erst herausstellen, nachdem sie erst seit ca. 1-1,5 Jahren am Markt sind;)

    hahaha ... ja genau in die Richtung habe ich gestern mit Ronny auch sehr lange diskutiert was diesen Schuh betrifft ... auch ihn hat es mal auf den Hintern gesetzt bei dem Preis ... aber schlussendlich hat er seinen Einsatz dieser Schuhe mir gegenüber so erklärt:


    schau Reinhard ... ich bin in sehr vielen Ländern zum Fliegenfischen unterwegs ... befische so viele verschiedene Gewässer mit so vielen verschiedenen Untergründen ... hab schon Gewässer bewatet, da hab ich für 300m ein paar Stunden gebraucht ... mit diesem Aluplattensystem habe ich die Sicherheit am/im Gewässer, dass ich nirgends abrutsche oder wegrutsche ... es bringt mir nix, dass ich tausende Euro für eine Angelreise nach Neuseeland oder Norwegen ausgebe, wenn ich mir dann in der Einöde von Neuseeland die Haxn breche oder den Lachspool in Norwegen nicht befischen kann weil ich keinen Halt finde ... mir gehts da hauptsächlich um meine eigene Sicherheit und den Trage-Comfort wenn ich dort unterwegs bin


    lebenslange Garantie/Haltbarkeit kann man bei solchen Produkt eh auch nicht nicht geben/erwarten ... irgendwann hat auch das beste und teuerste Produkt Abnützungserscheinungen ... ein billigeres Produkt schmeisst man meist weg, weil sich eine Reparatur nicht mehr auszahlt, oder auf Grund der Fertigungsmethode gar nicht möglich ist ... bei diesem Schuh kann man offensichtlich durch die händische Fertigung alle Teile austauschen/reparieren lassen


    und genau für solche Leute wie z.B den Ronny ist dieser Schuh (der natürlich das HighEnd Segment bedient) konzipiert ... für uns "Normalos" der Fliegenfischerei mit ein paar Fischgängen in unseren heimischen Gewässern natürlich vollkommen überzogen und auch absolut nicht notwendig ... finde es aber trotzdem prickelnd so ein Produkt mal live selbst am Wasser ausprobieren zu können