Ziehen ist besser als tragen !

  • Hallo Leute ich bräuchte mal eure Hilfe ! Möchte mir an meinem Belly solche Räder montieren ! Weis jemand von Euch wo ich diese in Österreich bekommen könnte ! In NL ( Holland ) würde ich sie bekommen aber ich möchte gerne im eigenen Land bestellen ! Sollten aber solche sein mit der dazu passenden Verlängerung von 120cm auf 180cm ! Mfg. Tony

  • Ja habe ich mir schon angeschaut ! Wäre mit diesem System am einfachsten und ich brauche nicht dreimal gehen mit dem ganzen Tackle um an meinen Platz zu kommen ! Könnte mir auch alles selbst zusammenschrauben aber dann wäre die Stange aus einem Teil ! Bei diesem auf dem Foto wären es drei kleinere Teile die schnell zusammen gesteckt sind und sich auch leicht verstauen lassen !! Aber schau ma mal irgend etwas wird mir schon einfallen ! Hab ja noch a bisserl Zeit bis das Belly gestartet wird ! Mfg. Tony

  • und ich brauche nicht dreimal gehen mit dem ganzen Tackle um an meinen Platz zu kommen !

    Hallo Tony ich kenn mich da jetzt nicht wirklich aus. Wäre da nicht ein stinknormales Trolleywagerl geeignet, um nicht dreimal, sondern nur einmal zum Platz zu keuchen.

    Ich mach´s jedenfalls so- aber vielleicht ändert da dein Bellyboat einiges !

    LG

  • Hallo Stefan : Ja bei einem Belly boat mit normalen Maßen ginge ein Trolleywagerl warscheinlich auch §!! Das könnte ich mir auch notfalls umschnallen aber bei dem Schlachtschiff schauts a bisserl anders aus :O!! Ausserdem will ich das Transportgerät auch nicht am Wasser stehn lassen wenn ich in See steche :lach:! Mit der Achse und den zwei Rädern ginge es flott und die Teile kann ich leicht mitnehmen ! Mfg. Tony

  • hmmm ... wäre glaube ich für einige Belly Kapitäne interessant


    falls du doch bei dem Holländer bestellen solltest musst auch ein wenig auf die Versandkosten schauen ... ich hab mir dort mal Boxen-Taschen fürs Belly bestellt und der Versand hat fast soviel gekostet wie die Taschen selbst ;)


    zum selbst basteln für solche Transporträder solltest eigentlich fast alles in den Baumärkten finden ... als Achse kannst du z.B. Alu-Kescherstäbe aus dem Poolzubehör verwenden ... leicht, steckbar, verriegelbar ... zwei (Voll)Gummireifen aus dem angebotenen Sortiment die vom Achsdurchmesser passen ... und 2 Klebepads von z.B. Railblaza in denen du die Achse einklinken kannst ... sollte sich alles mit 50-60 Euro Materialkosten ausgehen


    eine weitere Alternative wären die verschiedenen angebotenen "Slip-Wagen" /"Slip-Rollen" für Schlauchboote

    LG
    Reinhard


    "Wenn der Lebensraum ausreichend ist, dann wächst jedes Jahr zu, und wenn man das mäßig und bescheiden nutzen will, dann reicht das."


    Stefan Guttmann

  • Beitrag von Tony ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Beitrag von Tony ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Hallo Reinhard . Die Achse mit passendem Mittelstück und dem Kleber um die Halterungen am Belly zu befestigen würde ohne Versand auf ca. 110 Euro kommen ! Da ich aber nix direkt ans Belly kleben will habe ich mich für eine andere Transportmöglichkeit im Internet umgeschaut und dieses Teil gefunden ! Der Preis von 35 Euro passt und ist geeignet bis 80kg zu befördern !! Um die Auflage von 70cm zu verbreitern werde ich Rund Alu mit einem Durchmesser von 3cm und einer Länge von ca.100cm oben anschrauben ( bessere Auflage für 122cm Bellybreite ) ! Diese habe ich noch lagernd und bräuchte ich nicht kaufen ! Wäre bei einem normalen Belly warscheinlich gar nicht notwendig ! An den Enden werde ich leichte Spanngurte zum sichern einhängen und die Auflage ( Alu Rundstäbe ) zusätzlich mit Rundschaumstoff überziehen ! Am Wasser angekommen lässt sich das Teil zusammenklappen und an meiner Belly Motorhalterung leicht verstauen bzw. einhängen ! Und ab geht die Post :lach:! So der Plan ! Mfg. Tony

  • Servus


    so einen kajak Wagen habe ich auch im einsatz :) -> https://www.angelbrüder.at/forum/index.php?thread/245-auskundschaften-belagern-fangen/&postID=2284#post2284


    falls es zu kippelig wird kanst ja an deinem katamaran Belly rechts und links einen montieren ;)



    falls du für deinen Umbau noch Metallteile brauchen solltest kann ich dir den Metallsupermarkt wärmstens empfehlen, da hab ich schon öfters auch klein mengen zuschneiden lassen, die machen das rasch und güstig! -> https://www.fixmetall.at/

  • Hab das Teil heute bestellt und im Keller noch einen alten Kleiderständer aufbewahrt mit 3cm Dm ! Die Teile sind teleskopierbar ! Eine Verbindungsteil vom Querträger hat einen leichten Riss und meine bessere Hälfte wollte das Teil eigentlich wegschmeißen da es als Kleiderständer nicht mehr zu gebrauchen ist ! Aber ich als Jäger und vor allem als Sammler hab das Teil mal im Keller zwischengelagert :lach:! Und gut war es §$ ! Lässt sich alles verwenden und auf die benötigte Länge zuschneiden §$ ! Mfg. Tony

  • Sodala ! Habe den ehemaligen Kleiderständer mal so zerlegt und für mein Vorhaben ab und zurechtgeschnitten ! Die beiden Teile sind jetzt teleskopierbar von 85cm bis auf 140cm §$ ! Weiter geht es wenn das bestellte Teil eingetroffen ist bzw. ich mir die noch fehlenden Teile besorgen kann ! Mfg. Tony

  • schaut gut aus ... schreitet ja super voran b-;


    bin schon sehr gespannt wie das Wagerl dann schlussendlich ausschaut und wie praxistauglich es am Ende des Tages dann ist :thumbup: ... halte uns da unbedingt am Laufenden


    d-;

    LG
    Reinhard


    "Wenn der Lebensraum ausreichend ist, dann wächst jedes Jahr zu, und wenn man das mäßig und bescheiden nutzen will, dann reicht das."


    Stefan Guttmann

  • Sodala heute wurde der bestellte faltbare Transporter geliefert !

    Die Teleskopstangen passen perfekt und lassen sich von 88cm bis auf 150cm ausziehen !

    Diese werden wenn die Baumärkte wieder offen haben mit passenden Halterungen an dem Transporter befestigt und anschließend noch mit Schaumstoff überzogen ! So der Plan ! Mfg. Tony