Diskussion bzw. Umfrage

  • Servus Leute,


    ich würd gerne wissen was von dieser Idee haltet :)


    Ich überleg mir Heuer ein Eigenen Barsch Meister (man könnte es auch anders nennen) zu erstellen.

    Würde so laufen dass es jeden Monat den Brasch Meister Zu schlagen gibt. Nicht mit Mengen an Fische die man fängt, sondern Qualität an Größe gibt es zu schlagen.


    Der Anreiz damit ist nicht verlieren zu dürfen, denn der verliert muss dem Gewinner ein Preis vergeben :D

    Wie der denn aussieht, ist oder sonst stehen die Fantasien frei. Kann eine benzin Tank, Ausflug oder sonst was sein, da hat der Verlierer die frei Wahl.

    Für mein Teil stelle ich für den ersten Gewinner bzw Meister Krönung ein Packet an Jigs, Jigspinner, Skirted Jigs frei nach Geschmack zu Verfügung. Danach heißt es den Meister zu schlagen, ihn vom Thron zu Kicken um den Preis Ende des Monats zu gewinnen.


    Natürlich kann der Meister sich in der Zeit auch noch verteidigen und verbessern :)


    Wie gesagt ist nur eine Idee, würde mich auch freuen es mit euch zu verbessern zu können:)


    Das ganze ist wirklich nur ein reines Anreiz und jeder kann mitmachen. Denn jeder kann ein Ausnahme Fisch fangen.


    Ich zb hab es nicht geschafft meine Sohn letzten Jahr zu schlagen :D


    was sagt ihr dazu ???

  • Ehrlich? Ich halte von Wettkämpfen beim Angeln genau NIX!

    Einerseits, weil man die Fische damit zu Sport- und Wettobjekten macht.

    Andererseits, weil gerade beim Thema Rekordbarsch nur eine kleine Minderheit die Nase vorne hätte, die Mehrheit hat stark verbuttete Barschbestände in ihren Gewässern.

    LG,

    Peter


    Man muss lernen, was zu lernen ist, und dann seinen eigenen Weg gehen (Georg Friedrich Händel)


    &thumbnail=original

  • Mhhhh also wie es muss nix war nur eine Idee mehr nicht :)

    Ich bin der Meinung Barsche gibt es überall, die Frage ist immer sie zu erwischen :lach:


    für ist es nur ein Reiz mehr nicht, geh angeln um mich zu entspannen aber hab immer im Kopf ein schön Dicken zu erwischen :D

    Aber so 30er 35er gibt es in jedem Gewässer

    40er sind schon Ausnahme Fische da liegt halt der Reiz zu überlisten zu können.
    deswegen sag ich ja jeder kann ein barsch erwischen.

    Aber wie gesagt wenn es nicht erwünscht ist, macht es nix war nur eine Idee :)

  • Segio du hast ein Revier da sind unter 10 Barschen 5 Stück um die 20cm 3 stück bis 35 cm und 2 Stück über35cm ! Die kleineren kannst mit passender Ködergröße schon ausselektieren !! In meinem letzten Revier waren unter 10 Barschen 8 Stk.bis 20cm und wennst a Glück hattest 2 bis 30cm ! Die mußtest aber erst mal fangen ! Ist mir in einem ganzen Jahr ich glaube nur 3 mal gelungen ! Und ich war jedes Wochenende am Wasser ! Liegt vielleicht auch an meinen anglerischen Fähigkeiten :lach: ! Aber wennst ein Revier hast wo die Barsche mit ganz ganz wenigen Ausnahmen größer als 25 bis 30cm werden stehst am Ende des Monats bei so einer Challenge immer als Luser da !! Ich geh angeln weil ich dabei so was von abschalten kann und wenns ein Wettkampf sein soll dann alle an einem Gewässer §$ ! No Problem und immer gerne §! !! Mfg. Tony

  • einer Challenge unter Freunden, bleibt ja im kleinen Rahmen hier, mehr oder weniger ohne Tierschützer ;) wäre ich nicht abgeneigt, ob ich den Fisch jetzt mit oder ohne massband ablichte ist dann auch nicht viel mehr aufwand...


    Barsche, auch Gute habe ich hier im Gewässer, sie zu Fangen ist halt dann eine andere Geschichte, erfahrungsgemäss fange ich keine Riesen also wäre ich wohl irgendwo im Anglerischen Mittelfeld zu finden, wie immer ^^



    gibts auch TOPWATER Extrapunkte? ;)

  • Ich bin hin und hergerissen bei solchen Sachen.

    Grund-Tendentiell bin ich da eher auf der Seite von Peter (Dryfly) und sehe das Fischen eher besinnlich als Erholung.

    auf der anderen Seite freut es uns ja auch, gute Fangergebnisse zu teilen, sonst wären wir nicht im Forum oder weniger aktiv.

    Und dann: Ich komme ja noch aus der Generation, wo der VÖAFV Preisfischen veranstaltete. Ich selber habe da zwar nie aktiv mitgemacht, musste aber für den Verein beim Organisatorischen mithelfen.

    Barsche sind nicht meine direkten Zielfische, weil ich beim Spinnfischen eher Grobmotoriker bin und auf Hecht und Zander konzentriert bin. Hin und wieder steigt aber ein ordentlicher Barsch ein.

    So viel kann ich momentan dazu sagen.

  • Leute das ganze soll nicht wie ein Wettbewerb sein

    Soll mehr ein Reiz sein, wenn man sowie so Angel geht und man per zufall ein mörderischen fang hat alles man es dafür nutzen könnte.


    Ich geh gerne zum entspannen angeln, ohne Zeit und Angel Druck.


    So könnte jeder mitmachen und mit jedem Fang.


    Dazu finde ich passt es hier perfekt weil es klein und fein ist :)


    Es war nur ne Idee von mir weil es mich immer reizt den besseren zu fangen :O :lach:


    Rene_F so ein topwater barsch reizt mich heuer auch §$

  • hmmm ... ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob ich es richtig verstanden habe ... ich versuche mal eine kleine Zusammenfassung des Themas


    Arbeitstitel: "Barschmeister"


    jeder interessierte Forenuser kann seine Barschfänge in Form eines kleinen Fangberichtes und aussagekräftige Fangfotos hier im Forum posten ... der Forenuser mit dem größten gefangenen Barsch ist in diesem Monat der "Barschmeister", "Barschofant", .... etc. des Monats ... im Folgemonat verteidigt er seinen erworbenen Titel wieder gegen die "Herausforderer" ... in irgendeiner Weise soll das Ganze auch mit irgendwelchen kleinen Preisen versehen sein


    soweit die Zusammenfassung wie ich sie verstanden habe


    kommen wir nun zum PRO & CONTRA


    PRO:

    es gibt den einen oder anderen User eventuell den Anreiz öfter ans Wasser zu gehen und eventuell mal gezielt auf Barsch zu angeln, im Forum werden Fangberichte und Fangfotos von mehreren Usern gepostet


    CONTRA:

    das Ganze wird sich wahrscheinlich nur zwischen 4-6 Usern abspielen, nicht jedes Gewässer hat das Potential dort einen "guten Barsch" zu erwischen


    ich habe auf einer anderen Plattform schon mal so eine ähnliche Veranstaltung hochgezogen ... hat seinerzeit auch den gewünschten Effekt von vielen Fangberichten und Fangfotos gebracht ... es hat aber auch, obwohl als reiner freundschaftlicher Wettkampf mit Augenzwinkern ausgelobt (sogar ohne nachweisbare Länge/Gewicht am Fangfoto) dazu geführt, dass dort sogar wegen der "goldenen Himbeere" betrogen wurde


    ich bin also auch eher skeptisch eingestellt ... auch wenn es nie dezidiert als "Wettkampf" ausgeschrieben ist, wird es als solcher wahrgenommen werden ... aber wenn sich ein paar Angelkumpels finden, die sich gegenseitig anspornen und pushen wollen finde ich das gut ... und ich hoffe auch den einen oder anderen lustigen Fangbericht hier bei uns zu lesen ... ich bin auch sehr gerne mit von der Partie, aber ich möchte keine Forumsveranstaltung/Aktivität draus machen ... lasse mich aber auch gerne noch mit aussagekräftigen Argumenten vom Gegenteil überzeugen



    ich selbst nehme immer sehr gerne an solchen "Turnieren" wie z.B. die div. Belly Boat Veranstaltungen teil ... weil mir die Atmosphäre dort taugt und auch die Leute meist sehr cool sind und es eher ein Gemeinschaftsfischen ist als ein Wettstreit ... ein richtiger Turnierangler wird aber nie aus mir werden ;-)


    sehr viele Weiterentwicklungen im Angelsport werden bei solchen Turnieren/Wettkämpfen geboren ... sei es im Bereich der Match/Feeder-Fischerei oder auch z.B. den ganzen Bassturnieren und sogar im FliFi Bereich ... Futterstrategien, Montagen, viele Finessemethoden, Euronymphing, French-Nymphing ... usw. entspringen alle der Turnierfischerei in den div. Bereichen

    LG
    Reinhard


    "Wenn der Lebensraum ausreichend ist, dann wächst jedes Jahr zu, und wenn man das mäßig und bescheiden nutzen will, dann reicht das."


    Stefan Guttmann