Traurige Wahrheit....

  • Leider haben die Leutl von der Worried Men Skiffle Group schon früher recht gehabt:
    Da Mensch is a Sau


    Mir mag sich das auch nicht erschließen, warum viele Zeitgenossen wohl die vollen (schweren) Verpackungen mitschleppen können, aber dann die leeren (leichten) Verpackungen in die Natur schmeißen ;( :?:
    LG, Peter

    Man muss lernen, was zu lernen ist, und dann seinen eigenen Weg gehen (Georg Friedrich Händel)


    &thumbnail=original

  • Zitat

    Original von dryfly
    Mir mag sich das auch nicht erschließen, warum viele Zeitgenossen wohl die vollen (schweren) Verpackungen mitschleppen können, aber dann die leeren (leichten) Verpackungen in die Natur schmeißen ;( :?:
    LG, Peter


    Ist leider überall so ... wie ich als Kind mit den Eltern oft wandern war, waren leere Getränkedosen immer wieder zu sehen. Wie Du gesagt hast ... als volle Dosen waren sie kein Problem, aber die leeren waren wohl zu schwer ;(

  • Traurig aber wahr...und der eine übrigbleibende Fisch ist dann noch mit Schwermetall und Antibiotika vollgepumpt X(


    Leider gibts wirkliche Schweindln...leider auch bei unsere Gewässer. Was man mitnimmt kann man nach Hause nehmen..am Berg am Wasserund sonst wo......ist so!

  • Obwohl-diesmal sind wir aus den sogenannten "entwickelten Staaten" wirklich nicht die Hauptverursacher. Vor kurzem hab ich gelesen, dass deren Anteil bei nur 2 % liegt-was ich fast nicht glauben kann. Der Löwenanteil kommt angeblich aus Asien und Afrika.


    Na ja, beim Emittieren von anderen grauslichen Sachen sind wir eh dafür Spitze !


    LG von grusteve(Stefan)

  • Zitat

    Original von grusteve Der Löwenanteil kommt angeblich aus Asien und Afrika.


    Davon gehe ich zwar auch aus, man muss aber bedenken, dass viel Müll aus der sog. "entwickelten" Welt zum Recycling wieder in Asien/Afrika landet. Dort wird das dann "sachgerecht" entsorgt - und wir haben es aus den Augen aus dem Sinn.. dazu gibt's derzeit ein paar interessante Dokus/Filme - ich glaub einer ist/war sogar im Kino.


    Bildung, Bildung, Bildung ist hier denke ich, wie bei ganz vielen aktuellen Problemen, das Zauberwort...

  • Zitat

    Original von hesi


    Davon gehe ich zwar auch aus, man muss aber bedenken, dass viel Müll aus der sog. "entwickelten" Welt zum Recycling wieder in Asien/Afrika landet. Dort wird das dann "sachgerecht" entsorgt - und wir haben es aus den Augen aus dem Sinn.. dazu gibt's derzeit ein paar interessante Dokus/Filme - ich glaub einer ist/war sogar im Kino.


    Bildung, Bildung, Bildung ist hier denke ich, wie bei ganz vielen aktuellen Problemen, das Zauberwort...


    Einerseits landet viel Müll in Afrika und andererseits ist in Asien halt viel Produktion. Jeder bestellt schon in China, Taiwan oä. und wo viel Produktion ist ist halt auch viel Müll. Und die Müllentsorgung ist dort halt nicht so wie bei uns ...

  • Es gibt leider genug Videos wo LKWweise sämtlicher Müll in die Flüsse gekippt wird. Wirklich erschreckend!


    Zitat


    dass viel Müll aus der sog. "entwickelten" Welt zum Recycling wieder in Asien/Afrika landet. Dort wird das dann "sachgerecht" entsorgt - und wir haben es aus den Augen aus dem Sinn


    Besser kann man es wohl nicht deuten....

  • Dazu kommt dann noch, dass viel (Plastik-)Müll völlig sinnlos produziert wird.
    Immer öfter sieht man zum Beispiel geschältes Obst in Plastik gehüllt.
    Oder winzig kleine (Plastik-)Teile in einer riesigen Plastikverpackung.
    Und vieles mehr.....
    LG, Peter

    Man muss lernen, was zu lernen ist, und dann seinen eigenen Weg gehen (Georg Friedrich Händel)


    &thumbnail=original