Beiträge von Rene_F

    lange hatte ich mein Wichtel packerl am Regal stehen, ab und an mal zur hand genommen und abisl geschüttelt um zu erraten was drinnen ist aber nicht ufgemacht...


    HEUTE ist Weihnachten, da gabs kein halten mehr :)




    bin wahnsinnig HÄPPY b-; DANKE Ercan d-; Raubfischfutter in den tollsten Farben und Grössen :thumbup: die passen genau zu 2021, Prosit! :)

    Dank Euch! :)


    an Selber Stelle hatte ich unlängst, vllt erinnert ihr euch, auch einen Hecht und einen Barsch verhaften können, das war aber die ML Rute und ein anderer Hecht, ich hab die Musterung verglichen...


    Den Köder fische ich schon Jahrelang, Mike, die UL kannst gerne haben :D was sich jedoch geändert hat ist das WG der Ruten, mit der O-Range war so ein Hecht nicht so ein Eiertanz §! andererseits waren die Barscherln aber auch eher unspektakulär, aber die zicken ja derzeit... ;)


    diese kleinen Froscherln sind in meinem kleinem Ungarischen Angelgeschäft leider schon ausverkauft sonstige Bezugsquelle hab ich noch keine gefunden aber kleine 4g Chatterbaits fangen auch gut §! könnt ich amal a Ködervorstellung machen in der Schonzeitkollerzeit, wenn ich nicht Hecke schneiden bin, denn Jänner Februar schwitzt man nicht so beim Arbeiten und an die Lärmzeiten bin ich auch nicht so gebunden... :O



    Danke David, Spinnsaisonende in der Au ist der 31.12 bis dahin gehe ich fischen und wenn ich/wir, je nachdem, was fangen wirst du es erfahren, auch wenn der Fisch noch so klein ist :lach: aber zuerst müss ma erstmal was erwischen...



    Wanted: Mann´s Auger Frog, so wie er da liegt ca 4,5cm lang


    frosch.jpg


    Danke :)

    Grüssitsch


    Ich glaube ihr müsst mir das mit dem Ultra Light spinnfischen nochmal erklären, ich checks nicht so recht...


    was macht man, also ich, bevor der Weihnachtstrubel so richtig los geht? richtig, Fischen!


    also bin ich gestern mal wieder in den tiefen der Au verschwunden um das mit dem UL spinnen nochmals auszuprobieren....


    Leichte spinne 1-5wg und Forellenkescher



    etwas Sonne, seit Tagen mal wieder


    20201222_110431.jpg


    auch war es mit ~7°C nicht so kalt wie an den vorangegangenen Tagen



    20201222_112248.jpg


    kurz vor meinen Füssen hat sich dieser Kollege doch noch entschlossen meinen kleinen Kopyto zu nehmen


    20201222_111753.jpg



    ein Stück weiter liegt der "Hechtbaum" im Wasser, ich ziehe einige Köder davor durch und kann einen interessierten Hechtenschnabel der meinem Köder folgt erkennen, ich hänge ein Stahlvorfach ein und ziehe die vermeintlich leckersten Köder in den unterschiedlichsten Führungsvarianten durch, nix... Funkstille



    ich postiere mich unterhalb des Baumes, mache den ersten Wurf und der Tanz beginnt ...


    20201222_114734.jpg



    wiedermal der kleine Braune Frosch


    20201222_114711.jpg



    das etwas andere Landschaftsfoto, durch zufall entstanden :)


    20201222_114759_001.jpg



    also, was mache ich da beim UL Spinnen falsch, jemand sachdienliche Hinweise? ;)





    bis die Tage...

    Dankeschön :)


    am Übergabe Foto sehe ich aus wie der 8te Zwerg :lach: aber jetzt weis ich wenigst wie ich aussehe wenn ich durch die Au hirsche...



    da sind jede menge hübscher Köder drinnen die ich hoffentlich noch dieses Jahr zu Wasser bringen kann, ein wirklich tolles Paket!


    und auch ein recht herzliches Danke an die Organisatoren und Preise Spender! g:-

    ich hätte da einen gestaltungs Vorschlag für ein Dekoriertes Nadelgehölz mit Religionshintergrund



    und natürlich auch für die Kugeln






    in diesem Sinne :)


    Dank Euch!


    Da kann ich meine Würmer über den Winter ja fest füttern das sie zum WG der Rute passen :lach:


    naja wobei, was ein Wurm kann, können 2 besser ;)


    Pickerruten in 2m40 mit 40wg und 2m70 mit 70wg habe ich noch am Schrank liegen, werde ich im Frühjahr wiedermal zum Einsatz bringen... dann aber auf Barben, Brachsen und Aiteln


    Danke für die Blumen aber so das ich immer und überall fange ist es auch nicht ;)

    Grüssitsch!


    Ich bin ja meiner Zeit meistens vorraus, so habe ich ja schon im Dezember 2019 meine Forellen Kombi am Flusserl ausprobiert um dann im März 2020 losstsarten zu können, so auch dermal wieder, ich hab ja da letztens noch von einer Zodias uls-2 "solid tip" gesprochen... "raunz ned kauf" war da so die Mehrheit der Komentare :D


    nach Durchsicht meiner boxen musste ich feststellen das ich jede menge an Köder im passenden WG bereich habe... damit hatte ich genug Argumente für mich zusammen :D gesagt getan...


    zodias uls2.jpg


    garniert mit einer 1000er Vanford und abgerundet mit einer Siglon 10lb Schnur



    Soweit so gut, es wäre ja kein Fangbericht gäbs nicht auch noch was zum herzeigen der Rute in Action


    20201219_153319_05.jpg




    20201219_153504.jpg



    Wobbler werden jetzt nicht das Hauptaufgabengebiet der Rute sein ;) ich habe nur zum kennenlernen der Rute viele verschieden Köder eingehängt um zu sehen wie ich bzw die Rute sich damit tun... beim Wobbler hats halt "bumm" gemacht, war ich auch nicht böse darüber ;)



    Thema "solid tip" mich erinnert diese Spitze irgendwie an diese Pickerruten, einige von euch werden diese ja noch kennen, ob das auf Dauer für mich ist, zumal sich die Schnur des öfteren mal um die Spitze dreht, muss ich mir nochmal genauer angucken...




    bis die Tage...