Schnursalat Profi

  • Männlich
  • aus Austria
  • Mitglied seit 3. März 2017
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
589
Erhaltene Likes
204
Punkte
3.599
Profil-Aufrufe
290
  • Servus Gebhard! Nicht verzagen! Die Diagnose bzw. Herzamyloidose ist erst seit wenigen Jahren so richtig bekannt geworden. Sehr,sehr oft ist hier ein chronischer Verlauf im Alter beschrieben. Ich habe sie selbst schon einige Male bei Patienten diagnostiziert .Sie dürfte sehr häufig sein,wurde bis vor kurzem als " normale Herzinsuffizienz bei zu dickem Herzmuskel " fehlgedeutet und erst mit den neuen Methoden in den letzten Jahren hat man eine Vielzahl von meist älteren Menschen mit dieser Erkrankung erkannt. Wahrscheinlich hattest Du nach der Echokardiographie,in der sie suspiziert wurde,noch ergänzende Untersuchungen wie Herz MR oder eine Technetium Szintigraphie,möglicherweise auch noch eine Herzbiopsie durch Katheter. Die Therapie mit Vindaqel kenne ich vom Hörensagen auch. Schätze,dass es da noch nicht so viele Langzeit Erfahrungen geben wird... Trotzdem weiß ich dass es auch bei dieser Erkrankung durchaus auch sehr,sehr lange Verläufe bishin zur völlig normalen Lebenserwartung gibt.. Alles Liebe und Petri Heil Bernhard Ritter
  • Hallo Bernhard! Bei mir wurde Amyloidose Herz diagnostiziert, bin deswegen in einer Studie mit Vyndaqel, lebe derzeit vom Prinzip Hoffnung. Nochmal alles Gute und viel Kraft für die kommenden Wochen.
    tight lines
    Gebhard