Beiträge von Schnursalat

    Jan, das ist dann die Königsdisziplin nach der P*****-Challenge für den Bernhard! ER muss dann damit einen Murhuchen fangen, dann schau ma mal was der gute Herr kann :lach::lach::lach:

    Hahahahaha! Ich bin dabei!!!!!


    Es ist eigentlich soooo peinlich,dass es schon wieder voll klass ist.! Entsprechend ist auch meine Lebenseinstellung.


    Danke,dass ihr an mich gedacht habt!:love:


    Vielleicht bin ich dann weltweit der erste,der einen P.... Huchen damit fängt.:lach::lach::lach::lach::lach:


    Penis Heil an Alle !

    Freut mich zu sehen dass das Projekt Formen annimmt ;) Teichkarpfen (je dicker desto besser) zählt natürlich auch, ABER eben mit der Fliegenrute ;) UND das Foto muss natürlich neben einem Bericht auch hier gepostet werden!


    Klar Bernhard, bin mir dessen wohl aufgrund seiner Statements bewusst, dass da damals was war.... aber eben damals..... Die Fischerei auf Gelbe mit der Fliegenrute ist ja eine andere Liga als was er damals gemacht hat ;) Somit Challenge.... :lach:

    Für DICH lieber Bernhard lass ich mir auch was einfallen, aber bei deiner unglaublichen Vielfalt wird das richtig schwer.... vl. einen Hecht mit einem Dildo überlisten oder einer Gebissprotese, wie es aktuell anscheinend Mode ist =O

    hahahahahaha

    Haha, das sponsoring läuft§$

    Ich bin eh schon auf der Suche für nächste Saison wo ich einen Rüssler überlisten kann.

    Wenn sonst nix zu finden ist, dann wirds die Fischa, halber Tag auf Forellen/halber Tag auf Carps;)

    Also,einen guten steirischen Teichfliegenkarpfen auf Sicht könnte ich bieten. Aber aus dem Fluß eher nicht......:|

    Ach komm Christian.... 1 x den Fliegenwachler Tschiste mit einem fetten Saugschwein in den Armen sehen.... DAS hätte schon was!

    Hahaha,täusch Dich nicht lieber Toni!^^^^^^


    Der Chris war in seiner dunklen Kärntner Vergangenheit bereits ein begeisterter Karpfen- und Matchfischer,auch hatte er einmal einen Monsterhecht.

    Weit weg von seinem jetzigen Dasein als augenscheinlicher Fliefipurist!


    Ich weiß das.


    Er hält sich nur bedeckt und täuscht Nymphen und Trockenfliegen vor,hahahaha.

    Hahahaha!



    Um Viere wird's finster,tua weider!


    Gut,dass ich keine Havanna in meiner Pappn hatte und meine riesige Forelle doch nicht gar so lange gedrillt habe,so konnten wir doch noch weiterziehen und Hesi den Fang ermöglichen !^^



    Große Freude!


    Sehr liebes Video und Hesi mit einem echten Ennstraumfisch!

    Spitzen Fische wieder lieber Atzi!


    Hoffentlich schaffe ich es heuer noch zu diesem schönen Fluß,bis jetzt erst 5 mal dort ist schon sehr schmächtig


    Das glaube ich,dass der Ronny auch noch sehr gute Fischer "verbessern" kann,wenn sie das wollen..

    Er ist ein Super Werfer und Lehrer und er erklärt wunderbar.


    Hatte einmal ein kurzes Zweihandguiding mit ihm,dann leider nie mehr das Erlernte geübt. Zu faul..

    Ich habe mir im Laufe meiner Fliegenfischerjahre so viele Fehler eingelernt,,dass sie jetzt auch nur mehr sehr schwer auszumerzen wären. Und ist mir auch wurscht.

    So mache ich weiter in meiner werferischen Mittelmäßigkeit,sollte ich aber einmal wirklich Lachsfischen gehen,dann müßte ich vorher was dafür tun,weil dort hab ich dann ka Chance auf einen Fisch sonst glaub ich..

    Bin aber momentan eh von der Meeresspinnfischerei so begeistert,dass ich eher da Interesse habe,neues Tackle,Schnüre,Köder.

    Lieber Martin!


    Spitzenschöner saibling! Petri! Wir haben gerade ein paar Kilo Eierschwammerl gefunden.Diesmal Soboth Gebiet.Pilze nur wenige. Zum Huchen: warte auf das nächste Hochwasser und Fisch genau dort,wenn das Wasser rückläufig ist,aber die Wichtigkeit gerade schon geht( 30 cm reichen) Gutes Gelingen,ab Mitte September fangen die langsam an zu beissen......

    Ist das nicht das Video,wo Du nackt auf einem Felsen schreiend Riverdance getanzt hast?


    Na , das war nicht so arg,kann man locker zeigen!^^

    Hahaha,ja,das war ein toller Tag mit Euch beiden und mit meinem heuer verstorbenen besten Freund Alex......


    Ach übrigens,das war damals ein Tag,wo ich fast geschneidert hab,der Hesi uns alle klar mit Riesenennsgottforelle geschlagen hat und mir beim Herumklettern auf einem Berg vor Anstrengung so übel wurde,dass ich fast gespieben hab.


    Aber dann in der Dämmerung hamma unter der Staumauer eh ziemlich super gefangen,fällt mir ein.


    Traumhafte Natur dort!


    Mir ist es übrigens wurscht,dass Du das Viedeo zeigst. Ich steh ziemlich in der Öffentlichkeit wie ihr wißt und mache gewisse Sachen nicht mehr(FB!),aber ein harmloser Fischerfilm von früher ist was Schönes!