Beiträge von Ronny

    Gerald 26 Stunden schlaf im Flugzeugbett! Hahahahahah

    Nein wir machen alle 3-4 Tage Fischen 1 Tag Pause das Wetter ist ja wichtig dabei

    Neuseeland ist wie auf Kur zu Fahren!!!!

    Ronny

    Nach 3 Mühsamen Jahren des Wartens, ist es bald soweit !!!!

    Die Südinsel NZL hat mich nach 40 Stunden Reise wieder.

    Will nichts dem Zufall überlassen, so sind auch Fliegen von

    Michi, Peter und Karl mit dabei..........Tausend Dank schöne Geschenke!!

    Hoffe die können einige Braune in den Kescher ziehen!!!!

    Habe die Fliegen vermischt, in 2 Taschen und Ruksack aufgeteilt

    So kommen auf alle Fälle einige Fliegen an!!


    @Reinhard der Dottersack Hecht zählt der auch?......Hahahaha 1 PUNKT

    @ Gerald du kennst mich, NZL Meer bestimmt der Fisch kommt mit den Rochen, und im Mai gehts nach KeyWest da werde ich davonziehen, denn ich habe vor

    mit dem ersten Platz dann auf Heimische Fische mit dem Boot bei mir am See, (erwarte mir20 ARTEN PLUS) weiter Punkten.


    LG Ronny

    Also alles ganz einfach:P

    Ja ganz einfach Peter ! Mit dem Sex im Kopf und einen willigen Fisch hahahahah.......!

    Ja Reinhard ohne Fleiß kein Lachs.....!!! Und dann wird dich das Lachsfieber packen, nur der Artzt kann dir dann helfen.

    Wurftraining wird per Video verfolgt, und wenn erlaubt gezeigt.

    Ich schätze die Drei Musketiere Hahahah...auf zusammen 5 Lachse die Woche ein.


    Wünsche ALLEN einen Guten Rutsch und ein GESUNDES TOLLES Jahr 2023

    Ebenfalls Frohe Weihnachten und viele große Fische 2023


    Bei mir ist es umgekehrt, ich verwende nur neumodernes Zeug ,denn alt bin ich selber.

    Und Doppelzug was ist das?


    Hoffe wir sehen uns mal mit der Gespließten am Wasser!!!!

    LG Ronny

    Hallo Ronny!


    Schade, alles ganz richtig und dann ziehst Du wieder gegen Leute vom Leder, die einfach nur "Fischen gehn wollen".

    Hast 100% Recht, nur besser und Erfolgreicher will jeder sein.

    Ist ja beim Arbeiten das Gleiche,der Eine ist um 16:00 zu Hause,der Andere macht Kurse und Weiterbildung.

    um besser zu werden.

    Durch meine Themen, war oft einiges im Forum los, viele haben sich dadurch verbessert und sicher einiges umgesetzt.

    Ist ja nicht notwendig, immer zu verdienen, aber ab und zu ein Dankeschön, auch mal ganz nett.

    Hin oder Her ein großes Interesse,ist der Schlüssel zum Erfolg.


    Und .... HURCH = Harald, Uwe,Ronny,Christian, und Heimo....HURCH Gründer alle Denken wie ein Fisch.

    Ein Guter Werfer, ist derjenige, wenn der Wecker um 3:00 läutet raus geht, und mit dem Ersten Wurf 30 Meter gestreckt ablegt

    Hahaha.

    Die Drift, das wichtigste Ablegen und Menden!!!

    Da fällt mir ein Foto ein, dass Zwi gezeigt hat,wo durch die Starke Strömung keine Drift zu bekommen ist.

    Aber ein Ablegen der Schnur so paralell zur Strömung wie es nur geht, wirkt Wunder.

    .

    Jetzt bringt Ihr mal Themen übers Werfen, Fischen u.s.w.


    Und Ich hoffe kann euch einige schöne Bilder und Videos aus NZL schicken!!


    LG Ronny

    So Leute!

    Wann ist die Grenze erreicht?

    Habe ich eine Anfrage für ein Guiding,(ob,Guide, Lehrer,Choaching.....u.s.w.)wird der Tagesablauf vorher genau besprochen.

    Der Kunde bestimmt mit, und erwähnt seine Wünsche. Über die Kosten ist er Informiert.

    Mit viel Spaß, aber auch Ernst,endet ein anstrengender Tag, Egal ob beim Werfen, div. Anbietetechniken, oder das so wichtige Menden

    Jedem Kunden brummt am Abend dann der Schädl, und wenn der Kunde 20/30% behält, und alles Andere auf seiner Festplatte speichert.

    bin ich zufrieden.

    Danach sollte der Kunde, um das Erlernte Umsetzen und zu Festigen, danach selbst viel Fischen um nach 1-2 Jahren ein Guiding zu Wiederholen.


    Toni ist ja schon ein Unterschied ob mann nur einen Freund mit dem Boot auf die Gegenüberliegende Seite bringt.


    Was auch für die Abzocke wichtig ist,werden bei der Schmerzgrenze von den 200.-€ in die Tasche gesteckt, oder bei den 350.-€ bei mir.

    Finanzamt gefüttert,.....u.s.w. auch eine Haftpflicht Versicherung zu haben ist ganz Wichtig.


    Das Ganze Paket und vieles mehr, wie Binden,das Werfen, Fischen auf Lachs, und im Salzwasser......u.s.w. Nenne ich einen PROFI !!!

    Und nicht einen Wald und Wiesenwerfer!!!!!!


    So jetzt ist Schluß, und noch einige Wochen Arbeiten und Mitte Januar 6 Wochen NEUSEELAND!!!

    ist besser so! Ging zu weit vom Thema ab.

    Kurz Zusammengefasst!

    @ Mike wenn man mehr Geld verlangt, dafür eine bessere Leistung abgibt,dann kann man auch nicht

    über Abzocke schreiben.


    @Mike um mehr Fische zu Fangen,hast es ja selbst erlebt,ist ja Wissen ,Genauigkeut, Technik usw. wichtig

    Mit einer Richtigen Drift verbesserst du dich auch.,wennst a Streuung wie a Schrotflinte hast ,is des nichts.

    Beim Nymphenfischen hast zu mir gesagt ,des was ich zeige kennst du a gar net.Das war nur das 1x1.


    @ Toni ein Guiding bei mir ist den Kunden auch abzuholen, die Jause oder mit Grilllen ,kühle Getränke sind dabei,und dann geht es Los.

    Die Kunden kommen eben um vieles zu Lernen.und bestimmt den Ablauf oder ich ziehe alles durch ,egal mit Nymphe ,Trocken oder Streamer.

    Und eines kann ich sagen die waren auch bei Anderen Guides .

    Habe ja geschrieben, ein Guiding kann 3 Jahre Wert sein.

    Ja das Thema war, was ist es einem Wert so ein Guiding.

    Aber Eins ist auch klar,entweder es schläft ein, oder so wie es kommt gleitet es aus Mike!!

    Der Wichtigste Punkt kommt aber jetzt, die Leistung was wird denn geboten.

    Ich hoffe einer meiner Kunden verfolgt dieses Thema,und meldet sich vieleicht dazu.


    Etwa wie das Fliegenfischen wie wir es Betreiben, vieles besser zu machen und dieses auch weitergeben.

    Was haben wir trainiert, um die ganze Schnur gestreckt nur mit einer Hand rauszulegen.

    Gehst um 5:00 Früh jeden Tag zum Werfen und um 7:00zur Arbeit.Weit über Hundert Tage am Wasser.

    Die Wathose wurde dabei nie trocken


    Das ist Interesse,Fischt 60 Wochen in fängst Hunderte von Lachsen bis zu 30 St. in 3 Wochen.

    Fährst 10 x nach NZL zum Siichtfischen, das Geld zusammengekratzt um 7 Wochen Hunderte km am Wasser zurücklegst.

    Und dann nennt das so ein Christkindl, Abzoke!


    Michael Müller vom deutschen Forum war beim Guiding Michael bist ein Guter Fischer aber nicht Gut genug......! gelacht

    Diesen Bericht im DE_Forum unter Österreich könnt ihr lesen , danach hatte ich zig Anfragen zum Guiding.


    Wenn jemandem das Guiding zu teuer ist verstehe ich, aber abzocken ist es nur dann wenn die Leistung nicht stimmt.

    Guiding ist bei mir etwas zu Lernen und nicht nur Fische Fangen. Es sind ja genug hier im Forum die das Wissen.

    Habe Leute vom Forum beim Fischen gesehen 30 Jahre Erfahrung, und Glauben alles richtig zu machen.


    Hatte meine Freunde vor kurzem gefragt, zusammen in den Jahren haben wir viele Hunderte Guiding Gäste ,und ich fragte? Skala 1-10

    was war denn der Beste? Mit 6 bist ganz vorne dabei!



    Jetzt mache ich Schluss !


    Hoff ihr versteht, mich wenn nicht auch OK!!,

    Natürlich 400.-€ für ein Guiding auszugeben,dass muß es Einem schon Wert sein, und das Geld auch übrig haben.


    Sehr viele Kolegen, halten Kurse und Guidings, ab ,ohne je Ausbildung und Prüfungen abgelegt zu haben.

    Egal welche Organisation, die Anforderungen dafür sind sehr hoch und gibt den Kunden mehr Sicherheit bei der Auswahl vom Guide!!


    Ich habe mein Tagesguiding mit 350.-€ und bei 2 Personen müssen sich aber kennen 450.-€

    Inkl. Getränke, Jause oder Lagerfeuer ,mit Steak oder Fisch gell Reinhard...! hahahaha, sowie Fliegen, Vorfächer und viel Spaß.


    Ronny