Beiträge von Ronny

    Karl super Muster, bin auf deine Erfolge gespannt.


    Ich war auch gestern wieder mit der Perla unterwegs!!

    Hat auch bei Schneewasser noch einigermaßen gefangen.

    Super Fischerei bei glatter Oberfläche, und mit der Schlittertechnik.

    Wenn das Wasser bald wärmer wird, dann geht es richtig ab.

    Der Schlupf ging vor 2 Wochen los, und jetzt sind Massen unterwegs.

    Ja Leute

    Eines muss ich noch sagen, hat einmal eine Wathose 150 Tage gearbeitet bis dahin einiges mitgemacht.

    Nass-trocken,Nass-trocken, die ganze Zeit durch den Wald am Arsch die Böschungen runter,Dornen u.s.w.

    Reibung und Belastung an jeder Stelle beim Klettern.

    Für mich Irre das eine Hose überhaupt dicht ist.Fünf Lagig heist nicht, dass 5x der Stoff verlegt wird.

    Jede Lage hat eine eigene Funktion,die äussere ist für große Belastung eben wie Dornen sehr wichtig.


    Ronny

    Hallo Leute

    Ja es gibt von Danner Drei verschiedene Schuhe mit unterschiedlichen Solen.

    Oft steht der Preis im Vordergrund ,verstehe ich auch!


    Dennoch Sicherheit , Qualität und Langlebigkeit ist doch auch Wichtig!

    Handgemachte Schuhe Kosten eben sein Geld.


    Neben der Garantie von 2 Jahren werden 3 verschiedene Reparaturen angeboten.

    Meine Watschuhe trage ich Weit über Hundert Tage im Jahr! In Norwegen werden die in 4 Wochen nie trocken.


    In NZL nach 300 Km Fußmarsch war nur eine Naht von 2 cm offen die ich beim Schuster für 7 .-€ rep.


    Wenn jemand eine Wathose über 100 Tage verwendet dann hält die Max.2 Jahre egal welches Produkt

    Beim Danner Watschuh werden alle Teile ausgetauscht ob Sole ,Ösen ....u.s.w. und so spricht

    Patagonia von einem Schuh fürs ganze Leben.

    Verschleiß. Rep. sind bei Patagonia auch nicht kostenlos!!!!!


    Ronny

    hi ronny,


    nicht für die fliegenrute, fische diese ausschließlich mit der spinnrute. ein maus dieser art bescherte mir letztes jahr den huchen vom bild :)

    Das ist mir schon klar,Mäuse fische ich auch auf BF und Huchen,nur eben auf der Oberfläche.

    Wenn die Mäuse Leben und Schwimmen,um so überaschender für mich der Erfolg von dir.

    Eine Maus die zum Gewässergrund abtaucht??? Hattest du damit schon öfters Erfolg?

    OK Ein Huchen in Fresslaune,nimmt auch eine Knacker.

    Hallo Leute

    vom Bindeflohmarkt zum Ruten und Rollenabverkauf!!

    Ich denke habe jetzt alles was bestellt war an jedem ausgeliefert?Sonst Bitte Melden

    Nur Mike deine und die Sachen für Reinhard bringe ich persönlich (nächste Woche sollte ich nach St.Pölten)


    Aber wie machen wir es , mit dem Bindematerial ?

    Ist eine super Zeug das ich 3und 4Fach habe


    -Einen Haufen und Foto?

    -Einzelne Fotos?

    -An der Torrener Ache beim Treffen?

    -Oder ich gebe alles dir lieber Reinhard?

    -Oder ihr bestellt z.b. Streamer Material,oder Dubbing, Fuchs,u.s.w. und ich liefere es?

    -Oder hat jemand einen Vorschlag?

    Die Antwort auf die #3 er Frage finde ich auch spannend,

    Wie so oft immer das Gleiche,jeder hat eine Andere Meinung,eigene Technik,Bewegung,Wurffehler,Körperbau...u.s.w

    10" mache ich mir das Fischen leichter,und hat meiner Meinung nur Sinn an Größeren Flüssen mit ab 15-20m/s Wasser.

    Und da solltest halt Druck machen können,um bei größeren Weiten Reserven für ein Versetzen der Schnur oder einen

    Parachut zu haben.


    Ich verwende eine Stramme 4er mit 10" die ich auch mit Streamer Fischen kann! Zu weich na ja jeder

    sieht das wie er es spührt.Auf kleineren Gewässern ist 10" eher nicht Notwendig, ich sehe das so.

    Kommt jemand auf einen Bach mit einer 9"nicht zurecht kann er es auch nicht mit 8"oder 7,6" Rute.


    Ein Autotest kann mit verschiedenen Marken verglichen werden.(Beschleunigung,Bremse ,Kurven und ....)

    Beim Golf wie Tennis und Schi sowie auch Fliegenfischen hat jeder eine andere Bewegung, Muskelaufbau

    Körpergröße,Krafteinsatz,Wurf und jeder fühlt es und hat eine Vorliebe für Ruten mit unterschielicher Aktion.


    Waren an einem kleinen Fluss beim Fischen ,als uns 2 Urlauber aus Frankreich begegneten.

    Nach der Begrüssung und Kontrolle der Lizenz,stellte sich heraus die Schreiben einen Bericht

    für eine Französische Zeitschrift über eine Sage Rute der Klasse 0/1 und 00.

    00 und wir lachten darüber, danach hat einer von denen geworfen und die Frage war die

    Warum machen solche Leute mit so einer unbrauchbaren Rute eine Bewertung??

    Als Harry die Rute mit der Level Schnur fast ins Baking geworfen hatte, viel den Zweien die Farbe aus dem Gesicht.


    Nur so nebenbei ,es ist schon eine Kunst auch so ein Gerät zu Beherrschen,aber zum Fischen schon nicht!!!


    Ronny

    Ernst! Sehr schön gebaut,Hut ab.

    Und du hast einen Zweihandgriff auf der Rute, perfekt so sollte es sein.

    Jetzt besorge ich dir eine Schnur,und dann wirfst sie bis nach Chicago..!!!Hahahah.


    Vor einigen Jahren hatte jede Marke Switch Ruten auf den Markt gebracht.

    Jetzt haben viele eine,aber nur wenige Fischen die.


    Ich habe eine 5er und 6er in 11" zum Nymphen und Trockenfischen mit langsamer Aktion im Programm.

    Und eine 6/7 und 7/8 Kräftig und schnell.

    Eine 10" Rute hat schon Vorteile,eine 11" bei weniger Rückraum noch mehr.

    Natürlich der Einsatz eben für größere Flüsse, aber dort durchaus sehr gut mit der Trockenfliege.

    Fliegenfischer die nur Trocken Fischen ,werden mit den Kopf schütteln,eine 11" zu Verwenden...Hahahah


    Ich verwende die mit größere Streamer und zum Lachsfischen auf kleineren Flüsse.

    Es macht süchtig, und das Werfen riesen Spaß.

    Schade, da im Verkauf die Beratung oft zu wenig ist, und der Kunde meist mit der falschen Schnur das Geschäft verlässt.

    Mit falscher Schnur und wenig Übung steht die Rute danach nur in der Ecke.


    Ronny

    Leute habe vergessen!!

    Nicht nur Fliegenfischen in derAche ,sondern auch Spinnfischen ist möglich.


    An einem Glasklarem kleinen See, der nur einen Steinwurf neben der Torrener Ache liegt.

    Darf auch mit Fliege befischt werden,auch dort habe ich Karten für euch reserviert.


    Also liebe Kurbla meldet euch an !!w-)

    Dazu eine Andere Geschichte!!

    Ich Fische besser als ich schreibe! Gott sei Dank!


    Die Gespließten aus München hatten mich für einen Zweihandkurs gebucht.

    (Ein ganz besonderer Verein mit extra geilen Flüssen und berühmten Mitgliedern)


    Hatte am Treffpunkt einem Gasthaus Nähe der Isar am Vortag übernachtet, um pünktlich 8.00 Uhr zu Erscheinen.

    Nach dem Frühstück hatte ich die Gaststube Betreten.

    Es waren schon einige Kursteilnehmer anwesend, Begrüßung und Vorstellung.

    In Erinnerung ein Herr Eder Mattihas und der Chef von der Deutschen Bank Bayern.


    20 min danach ging die Türe auf alle waren aufgestanden,und reichten die Hände!!.

    ...Grüß Gott Herr Michael von Siemens....! Grüß Gott..., Grüße Gott....!

    Bei mir angekommen du bist der Guide Ronny aus Salzburg.....Ich bin der Michael von Siemens!!


    Ja aber DU für mich der Michael ist das OK? Beim Fliegenfischen gibts kein sie .

    Stille im Raum....OK Ronny ich der Michael


    Und die Kursgebühr von 6x 180.-€ wurde an mich sofort ausbezahlt.

    Nur der Herr der Deutschen Bank hatte kein Bargeld dabei,und sagte ich überweise..!

    Ich sagte du als Chef der Deutschen Bank mußt ja einen Bankomat im Kofferaum haben.....:lach:


    Ab diesen Zeitpunkt hatten wir alle einen riesen Spaß!


    Ronny

    hahahahahah!!!!! Fischen kannst eh noch ganz gut , nur mit dem sehen hauts halt nicht mehr so hin!!!!:lach::lach:

    Leute ich kann euch sagen , die 30m sind die absolute Wahrheit!!!! ich kenne nicht mehr viele die dort unter diesen Bedingungen hin werfen können und auch noch einen fangen!!! PS: da ich heute alle Biere und in Leberkäs bezahlt habe sind wir wieder per du !§!§!

    Und noch ein PS: wie du heute gleich am Anfang gesehen hast brauche ich ja gar nicht auswerfen um eine schöne Bachforelle zu fangen8)8)8);(§$§$

    Du hast ja immer einen Kartoffel eingesteckt, die Schnur von der Rolle gezogen, und beim Absinken der Nymphe hat vor deinen Füßen einer gebissen.

    Du hast glaubt du hast einen Hänger.!!!!


    Wenn du am Ufer gehst ausrutscht,und eine Hand im Wasser landet hast sicher beim Aufstehen eine 55er Äsche am Mittelfinger hängen....Hahahahah

    Normalerweise gibt es bei mir kein....Sie....! beim Fliegenfischen,nur Atzi nennt mich ab Heute Herr Windl.


    Zur Sache!

    Heute war es nicht einfach,an der Steyr Fische zu Fangen, das Wasser hoch,

    mit einer Sichttiefe von nicht mal 1Meter sollte jeder sofort wieder nach Hause Fahren.


    Jetzt waren wir schon da,und so versuchten wir mit Streamer und Nymphe,einige zu Keschern!

    So haben wir mit viel Mühe Fische verloren,und dennoch auch welche gelandet.

    um 13:00 so jetzt ist Schluss ab nach Hause die Steyer ist ja leer ...Hahahahah gehört mal besetzt!


    Als Atzi Gegenüber im ruhigen Wasser, Rücken und Schwanzflossen von einigen Super Fischen sehen konnte.

    Da bauen wir die Ruten wieder auf, um diese Fische, ca 30 Meter gegenüber zu Haken.

    Mit der Einhand nur 2 Meter bis zur Hüfte im Fluss, und ohne Rückraum,war es unmöglich die Rute zu Laden.

    Also die 11" 6/7 muss her,Atzi sagte dabei.... wennst da drüben an fongst sog I sie zu dir....!!


    Atzi für jedes Du, werde ich von dir in Zukunft 10.-€ Strafe wenn nötig über ein Inkasso und Gericht Eintreiben.!!


    Bitte um Kenntisnahme

    Herr Windl