1. Virgin Lake - Belly Boat Pike Trophy

  • Zitat

    Original von Schnursalat



    Die Hitze gestern war sicher auch bisserl limitierend.


    Ein Bisserl? :D
    Ich bin nur am Ufer im Schatten gesessen und mir hats schon gereicht... Die Jungs am Wasser wurden ja gegrillt... :O

  • Zitat

    Original von wurliwurm
    Wieviele Hechte wurden eigentlich insgesamt gefangen?


    sicher im Kescher gelandet und vermessen wurde 4 Hechte zwischen 78cm und 61cm ... am Band und vor dem Kescher verloren gegangen sind auch so an die 4-5 Stück gewesen ... und eindeutige Bisse versemmelt wurden auch etliche


    insgesamt gesehen bei der Bullenhitze gar kein so ein schlechtes Ergebnis ... Ercan schreibt noch an einem detaillierteren und mit Fangfotos garnierten Bericht ... wird es sicher demnächst hier zu lesen geben §!

    LG
    Reinhard


    "Wenn der Lebensraum ausreichend ist, dann wächst jedes Jahr zu, und wenn man das mäßig und bescheiden nutzen will, dann reicht das."


    Stefan Guttmann

  • und hier nun der Abschluss des Events ... nach der Abrechnung wurden, wie in der Ausschreibung festgehalten pro zahlenden Teilnehmer EUR 11,- an die St. Anna Kinderkrebsforschung gespendet


    wir hatten insgesamt 5 zahlende Teilnehmer, wovon nur vier dann zum Event erschienen sind ... also wurden insgesamt EUR 55,- zu Gunsten der St. Anna Kinderkrebsforschung gespendet


    Ich bedanke mich nochmal bei allen Teilnehmern 8) ... und vielleicht schaffen wir ja im Herbst nochmal was auf die Beine zu stellen §!



    Sehr geehrter Herr Appel


    Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!
    Wir freuen uns, Ihnen Ihre Spende für die St. Anna Kinderkrebsforschung bestätigen zu dürfen.


    Nachfolgend die Einzelheiten:


    Spende zugunsten der St. Anna Kinderkrebsforschung
    Zahlungsart: PayPal
    Gespendeter Betrag: EUR 55
    Transaktionsnummer: c13u153grfmdp76


    Ihre Kontaktdaten:
    angelbrüder.at
    Herr
    Reinhard Appel
    2020 Hollabrunn
    Österreich


    Ihre Bemerkungen:


    Spende aus dem Erlös der Veranstaltung
    "1. Virgin Lake - Belly Boat Pike Trophy"


    Für Fragen zu Ihrer Spende oder zu unserer Tätigkeit steht Ihnen unser Spendenteam gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns telefonisch unter 0043 1 40470-4000 oder per E-Mail unter spende@kinderkrebsforschung.at.


    Wir danken Ihnen ganz herzlich für Ihre Spende!
    Ihr St. Anna Kinderkrebsforschung-Team

    LG
    Reinhard


    "Wenn der Lebensraum ausreichend ist, dann wächst jedes Jahr zu, und wenn man das mäßig und bescheiden nutzen will, dann reicht das."


    Stefan Guttmann

  • Sorry ... erst jetzt gesehen :rolleyes:


    ich befürchte es wird heuer nix mehr ... schaffe es momentan nicht wirklich organisatorisch was auf die Beine zu stellen ... wir müssen glaube ich bis nächstes Jahr von den Erinnerungen zehren


    war seit dem BB Event leider auch kein einziges Mal an der Jungfrau zum Fischen :rolleyes:X(

    LG
    Reinhard


    "Wenn der Lebensraum ausreichend ist, dann wächst jedes Jahr zu, und wenn man das mäßig und bescheiden nutzen will, dann reicht das."


    Stefan Guttmann

  • ich hoffe sehr stark, dass wir das wieder irgendwie hinbekommen :thumbup:


    ob es sich aber noch im Frühjahr ausgeht kann ich nicht versprechen ... hängt von der Verfügbarkeit der Lacke und auch von unserem Zeitkontingent für die Vorplanung ab ... wir halten euch auf jeden Fall am Laufenden, sobald wir da mehr Details zur Verfügung haben

    LG
    Reinhard


    "Wenn der Lebensraum ausreichend ist, dann wächst jedes Jahr zu, und wenn man das mäßig und bescheiden nutzen will, dann reicht das."


    Stefan Guttmann

  • ich halt euch jedenfalls auf dem Laufenden ... ich werde nächste Woche an der Jungfrau die Saison mal einläuten und den Kalender checken wie es mit einem freien Tag an der Lacke ausschaut :thumbup:

    LG
    Reinhard


    "Wenn der Lebensraum ausreichend ist, dann wächst jedes Jahr zu, und wenn man das mäßig und bescheiden nutzen will, dann reicht das."


    Stefan Guttmann