Du warst shoppen? Zeige uns was!

  • schön dass du die gewünschte Rute doch noch gefunden hast ... bin schon sehr gespannt, wie du sie am Wasser in der Praxis findest


    @all: der "Knot Assist 2.0" ist ein Tool um den sogenannten FG-Knoten einfacher binden zu können ... der FG-Knoten ist ein sehr beliebter Knoten um die geflochtenen Hauptschnur mit dem monofilen Vorfachmaterial zu verbinden ... beim Binden des Knotens muss immer eine gewisse Spannung im System sein damit er gut und sauber gebunden werden kann


    extrem haltbar, sehr klein und schlank ... deshalb sehr beliebt in der Baitcaster-Szene, weil die meisten Ruten dort eine sogenannte "Micro Guide Beringung" haben und der schlanke Knoten sauber und leise durch die Ringe flutscht


    LG
    Reinhard


    "Wenn der Lebensraum ausreichend ist, dann wächst jedes Jahr zu, und wenn man das mäßig und bescheiden nutzen will, dann reicht das."


    Stefan Guttmann

  • Back in Black !



    das ist nicht nur ein wirkliche Kultnummer der Hard-Rock Band AC/DC sondern auch das Thema meiner neuesten Errungenschaften 8)


    beginnen wir mit der Rute ... habe wieder mal Lust gehabt auf eine feine leichte Baitcast-Barschrute mit Solid Tip mit ML - Rating ... geworden ist es eine optisch sehr auf "Understatement" getrimmte Qu-on Blast Beats BBC-62ML-LST


    einer Rute die quasi wie für mich gemacht wurde um meine Finesserigs im Bereich 5 - 10g perfekt abzudecken ... die Rute ist spezialisiert auf leichte Finesse-Rigs ... Wurfgewicht 3,5 - 14g


    für das feine Staberl ist dann auch noch eine Feine Rolle gesucht worden, die das leichte Ködergewicht auch noch vernünftig werfen kann ... gefunden wurde diese Rolle diesmal bei der alt bekannten Marke Abu Garcia ... und zwar in Form der "Roxani BF8-L" ... ist wie die Rute im mittleren Preissegment angesiedelt, was in den niedrigen Wurfgewichtsklassen der Baicatrollen eher die Ausnahme ist ... normalerweise muss man seinen Bausparer auflösen um sich eine sogenannte "BFS Rolle" (Bait Finesse) leisten zu können ;)



    bespult wird die Rolle mit einer feinen 4-fach geflochtenen Schnur von Sunline



    zusammen schaut das Rollen/Rutenpaar dann wie die Wiedergeburt von "Back in Black" aus ... hab mich schon ein bissl verliebt, ohne die Combo auch nur einmal geworfen/gefischt zu haben :*:O



    jetzt hoffe ich, dass die Jungfrau noch ein paar Tage nicht zugefroren ist, dass ich wenigstens mal ein paar Würfe damit machen kann b-;

    LG
    Reinhard


    "Wenn der Lebensraum ausreichend ist, dann wächst jedes Jahr zu, und wenn man das mäßig und bescheiden nutzen will, dann reicht das."


    Stefan Guttmann

  • Optisch sehr feines Stöckchen.... alleine dein Wunsch des nicht Zufrierens wird wohl nicht erhört werden... war zwar nicht am Wasser, aber die -6 Grad heute Nacht werden wohl auch die letzten Gewässer zugemacht haben - natürliche Schonzeit hab begonnen!

  • ... alleine dein Wunsch des nicht Zufrierens wird wohl nicht erhört werden... war zwar nicht am Wasser, aber die -6 Grad heute Nacht werden wohl auch die letzten Gewässer zugemacht haben - natürliche Schonzeit hab begonnen!

    yep ... Virgin ist auch schon zu was ich so von den Karpfenanglern gehört haben ... aber bis Ende Februar wird sich schon noch der eine oder andere eisfreie Tag finden bis die Barsche dann Ruhe vor mir haben und ich mich wieder etwas den Friedfischen und Salmoniden zuwende

    LG
    Reinhard


    "Wenn der Lebensraum ausreichend ist, dann wächst jedes Jahr zu, und wenn man das mäßig und bescheiden nutzen will, dann reicht das."


    Stefan Guttmann

  • Zur Info an alle Käufer, die im fernen Osten manchmal einkaufen.... Ab Juli dieses Jahres wird die Freigrenze mit den 22 Euro pro Packerl aufgehoben.

    Dann heisst es auch für diese Päckchen Zoll zahlen.....

  • Grüß Euch,


    .... Ab Juli dieses Jahres wird die Freigrenze mit den 22 Euro pro Packerl aufgehoben.

    Dann heisst es auch für diese Päckchen Zoll zahlen.....


    Ned ganz, aber so ähnlich ...


    Es wird die Freigrenze von bisher € 22,00 für die Einfuhrumsatzsteuer (z. Zt. in Ö 20 %) wegfallen. D. h., ab dem 1.7.2021 wird diese bereits ab dem 1. Cent dem Importeur verrechnet werden.


    Ob auch die Zollfreigrenze (die jedenfalls aktuell und bis dahin bei € 150,00 liegt) auch wegfällt oder gesenkt wird, weiß ich gerade nicht.


    Liebe Grüße,

    Christian