• Hallo Leute : Werde morgen mal im Kremser Revier versuchen den ein oder anderen Fisch zu landen ! Glaube das der Industriehafen bzw die Einfahrt in den Hafen nach gut Fisch ausschauen ! War aber bis jetzt noch nie in dem Revier unterwegs also Neuland für mich ! Fischt jemand von euch in Krems und hätte Tipps für mich ! Werde auf jedenfall mal die Spundwände abangeln und schaun was geht und hoffentlich meinen selbstgebauten Spundwandkescher einweihen!



    Hab mich auf jedenfall mit Wurm eingedeckt falls auf Gummifisch nix geht wird halt a Ansitz §!! Hauptsache am Wasser §$! Mfg. Tony

  • vielseitiges Revier das einige Brüder hier eh auch befischen


    wünsche dir viel Spaß morgen und ich hoffe du kannst den einen oder anderen Räuber über deinen Spundwandkescher führen ... tolles Teil und eine sehr innovative "Hubautomatik" hast da verbaut :thumbup:b-;


    dickes p-: für morgen !

    LG
    Reinhard


    "Wenn der Lebensraum ausreichend ist, dann wächst jedes Jahr zu, und wenn man das mäßig und bescheiden nutzen will, dann reicht das."


    Stefan Guttmann

  • Hallo und Danke : Schau ma mal was der morgige Tag bringt ! Wie die Hubautomatik funkt werd ich morgen testen ! Ob mit oder ohne Fisch :lach:! Hab mir das Teil aus einem normalen gummierten Kescher 90x78cm gebaut da es keine passenden mit 80er Durchmesser und gummiert gab !! Die Hubautomatik wiegt mehr als der ganze Kescher :lach:! Aber hat mächtig Zug drauf ! Mein Chihuahua steht in weniger als 2 Sekunden auf 10 Meter bei Fuß :lach: !! Und da kommt der Trolley ins Spiel den ich mir gekauft habe §$ ! Alles aufladen und ab geht's §! ! Da wo es mir nach Fisch ausschaut wird geparkt und wenn nix beißt geht's weiter ! So die Theorie §! ! Schau ma mal wie es morgen in der Praxis ausschaut:lach: ! Werde auf jedenfall mal den Hafen aufsuchen !! Mfg. Tony

  • servus!


    innovativer Kescher! lass den patentieren :D


    hab dort auch schon 2 Schneider heimgetragen, wobei ein tag im Februar war und sogar ein Hechtbiss unter einer Eisscholle hervor war...


    vorne an der Hafeneinfahrt, die strömungskante zur Donau, bei der Weide, soferne es die noch gibt ist, ist ein guter Platz, das wissen aber alle anderen auch :)


    viel Spass und Glück für Morgen, wünsch dir einen schönen Tag

  • Hallo Leute : Hast Recht Toni ! Hartes Brot zur Zeit ! Erster Schneider in Krems§% ist abgeholt ! War an den verschiedensten Stellen im Industriehafen aber außer einigen zaghaften Zupfern war nicht wirklich was los ! Nicht mal auf Dropshot mit lecker Wurm waren Barsche ans Band zu locken ! Konnte auch nur sehr wenige Brutfische entdecken ! War aber trotzdem a schöner Tag ! Konnte auch mit einigen ansässigen Anglern kurz quatschen die leider auch Schneider nach Hause gingen §% ! Das nächste mal geht's dann in den Behördenhafen und an die Donau §!! Aber erst wenn die Sonne nicht mehr so sticht ! Mfg. Tony

  • Habe auch den ganzen Tag keinen Fisch gesehn ! Normalerweise wenn ich den ganzen Tag am Wasser bin sehe ich Rapfen und Hecht an der Oberfläche jagen ! Aber heute war bei Spiegelglatter Wasseroberfläche nicht ein Räuber am jagen zu sehn ! Und wie schon erwähnt nahezu keine Brutfische waren zu entdecken ! Ich war vor ca. 3 Wochen mit dem Boot in der Werft Korneuburg unterwegs und hab Massen an Brutfischen in allen Größen gesehn ! An jeder Spundwand und an jedem Bootsanlegesteg und auch im Freiwasser waren Maßen an kleinen Fischen zu sehen ! Und heute in Krems war kein einziger Fisch zu sehn ! Schade das der Wasserstand der Donau nicht noch um einen halben Meter höher gewesen ist den das hätte dem Begleitgerinne ganz gut getan und in diesem dem Wasserstand gut angehoben ! Mfg. Tony

  • Hallo Leute : Eines muss ich noch loswerden ! Bitte nehmt euren Dreck wieder mit nach Hause und ladet ihn nicht am Wasser ab ! Wenn man sich Essen und Trinken mit ans Wasser nimmt dann kann es doch nicht sein das man die weitaus leichteren leeren Flaschen und Dosen nicht wieder mitnehmen kann um sie zu Hause zu entsorgen ! Ich bekomme die Krise wenn ich sehe wie es an vielen Gewässern ausschaut ! Angefangen bei Zigarettenstummel ,Blechdosen ,Bierflaschen ,Hausmüll usw. ! Kann man sich am Wasser wohlfühlen wenn man seinen Dreck liegenlässt und beim nächsten Angelausflug wieder seinen angestammten Angelplatz aufsucht ???? Hauts eure Zigarettenstummel in die leeren Dosen und nehmt sie wieder mit nach Hause dann habts beim nächsten fischen a sauberes Platzerl ! Mfg.Tony

  • Hallo : Ich weis schon das der Dreck der anfällt regelmäßig entsorgt wird§! ! Leider auch durch den steigenden Wasserspiegel und dann treibts die Donau runter !! Aber ich finde es nicht notwendig das andere den Dreck wegräumen müssen der am Wasser zurückbleibt§% ! Ist bei uns in Korneuburg nicht anders ! Ist mir einfach zu hoch wie man fischen gehen kann ins ach so herrliche Revier und dann geht man nachhause und lässt seinen Dreck liegen ! Finds einfach nur primitiv !! Mfg. Tony

  • Muss ich Dir recht geben...aber nicht nur beim fischen...auch beim wandern, radfahren usw. Ich verstehe auch nicht warum man seinen Dreck nich mitnehmen kann....immerhin hat man es schwerer hingetragen....kleines Sackerl und alles rein und ab nach Hause in den Mist...gar nicht mal so schwer.

  • Ja das ist mir auch ein Dorn im Auge. Du kannst aber versichert sein, der Sportfischereiverein Krems ist TOP organisiert und macht auch was dafür. Erst am Samstag war wieder ein Arbeitseinsatz, wo ausgemäht wird, Bäume vom Biber rausgezogen werden, Plätze gestaltet und unter anderem auch Müll entsorgt wird, der größtenteils nicht von Anglern stammt. Dieses Mal war Müll entsorgen nicht am Programm....

    Erwischen darf ich so ein A.... l.... nicht, der seinen Unrat dort entsorgt.....

  • Griaß eich,


    verstehen kann ich's schon, dass jemand seinen Dreck nicht heimtragen will, akzeptieren allerdings keinesfalls.


    In einer Gesellschaft, in der vielfach nur noch die eigenen Interessen und Vorteile im Vordergrund stehen, ist leider der Gedanke "nach mir die Sintflut" weit verbreitet. :rolleyes:

    Ich unterstelle mal, dass es in den meisten Fällen reine Bequemlichkeit ist, die Menschen dazu veranlässt Ihren Müll einfach liegen zu lassen, leider :thumbdown: War's im Kinderzimmer noch die Mama, die hinterhergeräumt hat, ist es später im Leben dann die Gemeinde, die Straßenmeisterei, oder eben der ansässige Fischereiverein der "das eh wieder wegräumt" :cursing:


    Schade eigentlich, aber wir als Fischer können in dem Zusammenhang wohl nur die Symptome bekämpfen ...


    Liebe Grüße,

    Christian