Auf Wiedersehen

  • Hallo Freunde!


    Möchte mich hiemit verabschieden, wenn es hier nur mehr um "ich fange in 3 Stunden 30 Fische" oder an einem Fischtag Hundert usw., dann habe ich hier nichts mehr verloren.


    Sollte jemand meinen ich hätte Fischneid, liegt er falsch, nur zu Information.


    tight lines

    RC

  • Hallo Gebhart. Ich fände es schade wenn du dich hier nicht mehr wohl fühlst und Du diesen Eindruck hast. Jeder hat natürlich immer andere Blickweisen, und das ist auch gut so.

    Ich kann nur sagen, dass ich persönlich nicht diesen Eindruck habe..das nur mehr höher weiter größer das Credo hier ist...und die Bandreite der Fangberichte von klein bis grosser Fänge umspannt....möchte aber hier keine Diskussion anfachen. Derzeit ist es sicherlich ein wenig ruhiger...aber das hat sicher andere Gründe (Wetter, Corona, Stress in Berufswesen udgl.). Vielleicht findest Du ja wieder zurück - wünsche Dir aber alles erdenklich Gute und vor allem Gesundheit. Überlege es Dir nochmal....lg Sportgoofy Mike

  • Muss zugeben, dass ich auch schon lange keinen Bericht mehr geschrieben habe, aber die paar Mal die ich heuer am Wasser war kann man auf einer Hand abzählen und ich hab nichts erwischt. §$
    Bin im Moment mit Arbeit sehr eingedeckt (nach Kurzarbeit darf man alles wieder aufarbeiten), Familie gibts dann auch. Da kommt das Angeln momentan leider auch zu kurz.


    Aber ich lese sehr gerne die Berichte anderer und habe diesen Eindruck nicht den Du beschreibst.

    Aber wie Mike schon sagt, jeder denkt anders und das ist gut so. :)
    Ich hoffe Du überlegst es dir nochmal und bleibst unter uns. §!

  • Hmm, das ist doch nur der Atzi der so viel fängt.. ;)

    Lese im Grunde jeden einzelnen Beitrag und kann die von dir beschriebene Tendenz wahrlich nicht erkennen.


    Aber seis wies sei, wennst nicht mehr magst sage auch ich Danke für deine tollen Beiträge, und alles Gute weiterhin! g:-

  • Bleib noch. Ich schätze Dein Wissen und Deine Zugänge sehr. Derzeit ist Flaute, bei mir auch stressig, aber ich komme immer wieder auf Themen drauf (Bambus, Seide, Wurftechiken, Bewirtschaftung) wo es Inputs von jemand mit viel Erfahrung braucht. Derzeit hab ich wenig Zeit, aber das kommt wieder, und es kann auch nicht permanent eine qualitätvolle Diskussion laufen. Für mich spricht auch nichts dagegen von Fängen zu berichten (man freut sich ja), wenn zusätzlich halt Verhältnisse am Wasser beschrieben werden, die angewendete Wurftechnik und eventuell Fliegen und wie sie gebunden worden waren...so dass man halt ein bissi was lernt daraus. LG

  • Mal ehrlich , jeder ist froh irgend einen fangbericht zu lesen oder ein paar schöne Bilder zu sehen!!! Wenn jemand der Meinung ist Das ich zu viele zu fische fange dann ist das eben seine Meinung , mir ist es Wurscht weil es die Wahrheit ist! Wenn keiner mehr was postet wird es langweilig !!

  • Servus Gebhard,


    schade, dass du diesen Eindruck von der Qualität unserer Community hast ... ich kann es für mich persönlich nicht ganz nachvollziehen, aber ich akzeptiere natürlich deine Meinung ... ist halt immer ein sehr subjektives Empfinden was man sich von einer Online Community erwartet ... und am Ende des Tages muss man es eh mit sich selbst ausmachen, ob es passt oder eben nicht


    ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute ... bleib gesund ... und vielleicht passt es in Zukunft für dich ja wieder mal :thumbup:

    LG
    Reinhard


    "Wenn der Lebensraum ausreichend ist, dann wächst jedes Jahr zu, und wenn man das mäßig und bescheiden nutzen will, dann reicht das."


    Stefan Guttmann

  • Hallo!


    Nachsatz: ich habe schon vermutet, dass ich falsch verstanden werde, ich gönne jedem seine Fische, aber der Verfasser des aus zwei Sätzen bestehenden Fangberichtes : "!! In knapp 3 Stunden waren es wahrscheinlich so an die Vierzig Fische , Bach Regen und äschen , es war alles dabei!" und das war's weiter kam nichts, sollte sich mal vor Augen führen, was das für einen Mitglied dieses Forums bedeutet, der sich mit schlechten oder schwierigen Tageskartengewässern auseinandersetzen muß.


    Schreibt der noch einen Fangbericht, wenn er zu seiner großen Freude im Bächlein eine für dieses Gewässer kapitale 37iger Bach erwischt hat?


    Jeder soll sich mal versuchen auch eine andere Sichtweise der Dinge zu zu lassen.


    tight lines

    RC

  • :-) meine güte, wir wissen doch alle was alles an einem wasser eine rolle spielen kann, und dass man ein jahreswasser besser als ein tk-wasser kennt ist ja auch logo. Also wenn ich einen bericht schreiben will, hält mich nichts und niemand davon ab, auch keine tausend fische der anderen. aber doch ein spannendes thema vor, lieber gebhard.

  • Hallo Gebhard !


    Ich muss sagen, dass ich kurze Fangberichte mit hohen Fangzahlen meistens auch nur überfliege, denn was soll ich da groß dann dranschreiben "ich bewundere, ich staune, oder so ähnlich...…" .


    Es würde mir immens leidtun, wenn Du Dich verabschiedest, denn für mich bis Du eine Legende, seit ich Angelforen kenne.


    Lg

    Gerhard