kurzer Abendbesuch ...

  • Servus Leute,


    heute Abend habe ich die Zeit genutzt um auch wieder mal ein Stunderl im Tullner Revier mit der Barschrute einen schönen Spot abzuklopfen ... trotzdem ich erst so gegen 18:00 losgezogen bin hatte es noch schwüle 29 Grad


    hatte mir einen ganz verborgenen Spot an einem der Teiche ausgesucht ... auf den Weg dort hin hätte ich fast eine Machete gebraucht um mir den Weg zu bahnen ... belohnt wurde ich mit diesem Ausblick ... ein wirklich kleiner Spot an dem nur ein Angler ein klein wenig Platz findet




    hab meine altbewährten Köder eingesetzt und mein geliebtes T-Rig gefischt ... die Barsche können zwar von der Größe her noch nicht mit den Virgin Fischen mithalten, aber von der Färbung her sind sie ihnen ebenbürtig ... konnte in der Stunde eine Handvoll Barsche in der Kategorie wie die am Foto erwischen



    am Rückweg habe ich dann noch an einer schönen Strecke des Gießganges kurz zum spotten vorbeigeschaut ... ein paar schöne Schiede in der Größe 50 - 80cm gesehen ... ich glaube das nächste Mal muss ich dort die #6 Fliegenrute ausprobieren ... mit der Spinne sind die scheuen Gesellen im glasklaren Wasser nicht zu überlisten ;)

    LG
    Reinhard


    "Wenn der Lebensraum ausreichend ist, dann wächst jedes Jahr zu, und wenn man das mäßig und bescheiden nutzen will, dann reicht das."


    Stefan Guttmann

  • Danke Burschen !


    @ Mike: ja ... ein "Projekt 2020" ist der Schied an der Fliegenrute ... zwar an einer anderen Stelle des Gießganges, dort wo sie nicht so lange Zeit haben den Streamer zu beobachten ... die neu entdeckte Stelle ist dann noch eine Nummer schwieriger, da man auf allen Vieren hinrobben muss um sie nicht in die Flucht zu treiben ... wird sicher eine Geduldsprobe ;)


    @Alex: ich bin Gott sei Dank nicht so anfällig für die Zecken ... die wollen mich nicht so ... ich kann mich durch das größte Dickicht schlagen und habe nie einen der Sauger an mir


    @Karl: ja ... schön langsam kommen auch die Gelsen ... durch den Regen und die Wärme werden sie jetzt sicher zur Plage ... ich hab aber in solchen Fällen dann immer ein mobiles "Thermacell" Gerät mit ... ich schwör auf dieses Gerät ... hab es dann meist am Gürtel eingeklipst und die Viecher machen einen großen Bogen um mich und ich kann ungestört fischen

    LG
    Reinhard


    "Wenn der Lebensraum ausreichend ist, dann wächst jedes Jahr zu, und wenn man das mäßig und bescheiden nutzen will, dann reicht das."


    Stefan Guttmann

  • Ist jetzt ein bisl off topic...aber ist das echt gut das Thermacell? Ich war am Donnerstag fischen 5 Zecken und die paar Gelsen...dürfte gutes Blut haben? Muss ich mir glaube auch besorgen das Ding

    wie gesagt, ich bin vollkommen überzeugt von dem Gerät ... als Au-Fischer fast nicht wegzudenken ... wenn du das Teil am Gürtel trägst halten sich die Gelsen in 5m Umkreis sehr in Grenzen ... bei starken Wind funktioniert das Prinzip halt dann nicht mehr, weil die Wirkstoff-Wolke verblasen wird

    Wie schaffst du so strahlende Fotos !?

    Der Barsch schaut ja fast wie poliert und eingeölt aus !b-;


    LG

    Servus Stefan,


    fast alle meine Fotos sind mit dem Smartphone (iPhone 11) gemacht ... diese Dinger haben mittlerweile wirklich gute Chips verbaut und unterstützen den User durch einen wirklich gut funktionierenden Automodus ... draufhalten und los knipsen ... den Rest macht das Smartphone :thumbup:

    LG
    Reinhard


    "Wenn der Lebensraum ausreichend ist, dann wächst jedes Jahr zu, und wenn man das mäßig und bescheiden nutzen will, dann reicht das."


    Stefan Guttmann

  • sehr geil- echt fesche Punksp-:.

    bin gespannt ob bei den Schieds die Fliegen den Erfolg bringen:thumbup:

    Thermacell Wirkung kann ich bestätigen- mich mögen diese Viecher ja leider sonst auch zu sehr.

    LG, Ercan





    „Wissen ist eine der ganz wenigen Ressourcen, die sich vermehrt wenn man sie teilt."

  • Es sind oft die kleinen unscheinbaren oder versteckten Dinge, die bei näherer Betrachtung ihre wahre Schönheit preisgeben.

    Netter Abendsprung und Projekt Gießgang klingt spannend.

    Bin gespannt, wie die dann abmarschieren.



    Wie schaffst du so strahlende Fotos !?

    Der Barsch schaut ja fast wie poliert und eingeölt aus !b-;


    LG

    Abendlicht + aufgesetzter oder automatischer UV-Filter wirken oft Wunder ;)



    Schönen Gruß