Sonntag Nachmittag

  • Servus Leute,


    auch ich habe mich heute wieder für drei Stunden in die Tullner AU verzogen ... nach einer harten Arbeitswoche und einem harten Trainingswochenende habe ich heute nach dem Mittagessen meinen Angelplatz-Security - vulgo Kampfgelse eingepackt und wir sind an den "Sumpf der Verdammnis" gefahren ... haben mit Müh und Not das letzte freie Platzerl ergattert ... glaube dort habe ich noch nie gefischt



    entspannter Friedfischansitz mit der schweren Floatrute und der Methodfeeder war angesagt ... Zielfisch (Satz)Karpfen war angesagt ... wie immer meine Plätze mit ein paar Körben abgefüttert und dann die Montage draufgelegt ... der Fischer hat im Sessel dahingedöst, und die Angelplatz-Security hat die leeren Rutenfutterale als "Spähposten" auserkoren



    viel hat sich heute nicht getan am Spot ... habe so wie immer alle 10 Minuten einen Korb an den Spot geworfen ... dank Schnurclip geht das schon ziemlich am Punkt ... habe mich schon mit einem Sonntag-Nachmittags-Schneider abgefunden, aber da hat es Gott sei Dank ganz ordentlich an der Methodspitze gezuppelt ... Rute aufgenommen und zarten Anhieb gesetzt ... Fisch hängt ... fühlt sich aber nicht nach Karpfen an, selbst ein kleiner Satzler macht da etwas mehr Radau an der Methodfeeder


    kurz vor dem Ufer habe ich dann den Fisch erblickt ... absolut nicht der Zielfisch ... aber trotz der recht groben Montage an den Köder gegangen ... zum Vorschein ist eine wirklich schöne naturgewachsenen Altarm-Schleie gekommen ... trotz Schonzeit hat mich der Fang wirklich sehr gefreut ... gemessene 50cm hat die Schönheit gehabt ... dank immer aufgebauter Technik ein schnelles Foto und kurz in die GoPro und ab ins Wasser ... was für ein schöner Fisch !


    LG
    Reinhard


    "Wenn der Lebensraum ausreichend ist, dann wächst jedes Jahr zu, und wenn man das mäßig und bescheiden nutzen will, dann reicht das."


    Stefan Guttmann

  • Ahhhh was für eine Schleienschönheit.


    Ein Traum muss ich sagen! Petri Heil und danke fürs Zeigen. Sehr braven Hund hast du . Meinen deutschen Pinscher muss ich bei den Ansitz immer anleinen . sonst ist er weg auf nimmer wiedersehen... :D Alter Jagdler.


    lg

  • …. Sehr braven Hund hast du . Meinen deutschen Pinscher muss ich bei den Ansitz immer anleinen . sonst ist er weg auf nimmer wiedersehen... :D Alter Jagdler.

    sie ist eh auch angehängt … diese blau/weiße Leine die man sieht ist ca. 10m lang und ist ihr "Bewegungsradius" … ohne der Leine würde sie auch auf Wildschweinjagd gehen … in ihrer Realität ist sie ja ein gefährlicher Dobermann ;)^^

    Dickes Petri zu der Prachtschleie.


    Aber wegen Schonzeit habe ich mich gewundert. Ist die Schleie denn bei Euch nicht auch von 1.6. bis 15.7. geschont wie in Wien ?

    STIMMT !! … durch das schöne Wetter in den letzten beiden Tagen bin ich schon so im Sommermodus, dass ich im Kopf schon im Juni war ;) … du hast natürlich recht mit der Schonzeit erst ab 1.6.

    LG
    Reinhard


    "Wenn der Lebensraum ausreichend ist, dann wächst jedes Jahr zu, und wenn man das mäßig und bescheiden nutzen will, dann reicht das."


    Stefan Guttmann

  • Guten Morgen!


    So ein schöner Spot, gekrönt von einem ebenso schönen Fisch! :love: Ein kräftiges Petri Heil! §!


    Ist die Schleie denn bei Euch nicht auch von 1.6. bis 15.7. geschont wie in Wien ?

    @ Schonzeit Schleie: Wie schon erwähnt in NÖ ebenfalls ab 1.6., allerdings nur bis 30.6.


    Liebe Grüße,

    Christian

  • Hat es also gestimmt mit der Schonzeit.


    ... So macht die tolle Schleie gleich doppelt so viel Freude, nicht wahr ?

    ich hab im Kopf gestern echt schon abgespeichert gehabt ... die Schleie hat Schonzeit ... wie du richtig schreibst, so macht dieser tolle Fisch gleich doppelt soviel Freude §!

    LG
    Reinhard


    "Wenn der Lebensraum ausreichend ist, dann wächst jedes Jahr zu, und wenn man das mäßig und bescheiden nutzen will, dann reicht das."


    Stefan Guttmann