Ubik auf Dugi Otok

  • Liebe Brüder


    Seit Samstag bin ich nach 2 Wöchigem Kroatienaufenthalt wieder im Lande. Die Zora hat ihren Stapellauf hinter sich und die ganze Familie konnte sich gut erhohlen.

    Dugi Otok ist eine etwas verschlafen und touristisch nciht so erschlossene Insel auf der Höhe von Zadar bis runter zu den Kornaten.

    Wir waren dort nun schon zum 3. mal weil wir das verschlafene im Urlaub gerne haben.

    Viel gefischt, mit Speer und Angel, wurde auch. Diverse Insekten begutachtet. Viel mit dem Boot unterwegs waren wir auch. Hier ein paar Impressionen.

    An der Angel gingen nur eher kleinere Exemplare, bem Schnorcheln konnte ich einige Zackenbarsche sehen. Das Meer dort dürfte wirklich noch in Ordnung sein.

    Ich hätte locker noch 2 Wochen dranhängen können. Ein traum.


    Wir sollten vielleicht wirklich im Herbst ein Angelbrüder goes Adria Wochenende planen. :D


    greez ubik

  • aha, eine Gottesanbeterin seh ich da.


    Der für die Küche zubereitete Fisch, was ist das für einer ?

    Ja, wir haben sehr viele Gottesanbeterinnen gesehen. Wir habe ja auch eine Indische zuhause im Terrarium.

    Der Fisch ist ein Wolfsbarsch/Branzino. Superlecker. Wenn man wirklich bewegungslos im Flachen dahinschwebt, kommen die ganz nah.

  • Hallo Jan, schön dass du dich gut erholt hast. War ganz in der Nähe (Biograd und anschließend Insel Murter).

    Zackenbarsche blieben mir verwehrt, dafür konnte ich einen Mini-Rochen und ein paar Oktopus beobachten (auch Premiere für mich in Kroatien). Ein paar Sepien gabs auch... dennoch alles in Allem finde ich das Mittelmeer fischleer!

  • Jan ist wieder online§!....wollte Dich schon Anschreiben wie es mit der Zora ist. Dürfte sich bewährt haben deine Yacht. Mit Meeres Fischen kenn ich mich leider auch überhaupt nicht aus (ausser die üblichen wie z.B. Weisser Hai, Blauwal udgl.:lach:) . Schön das du deinen Urlaub cool verbringen könntest. Den Kindern dürfte es getaugt haben. Wir sollten wieder die Fliegenrute schwingen....

  • Toni ja klar, mit dem roten Meer oder Indischem Ozean ist es nicht vergleichbar, aber zb das Foto mit den Kindern fischend am Pier. Da hab ich mal so einen kleinen Fakeoktopus durchgezogen und dem folgten ohne Übertreibung ein Schwarm von sicher 10 Wolfsbarschen. Gebissen hat keiner, dafür waren sie zu schlau.

  • Servas Jan,


    schön, dass ihr einen entspannten Urlaub in Kroatien genießen habt dürfen und dass Zola ihren Stapellauf ins Meer gut gemeistert hat


    die beiden kleinen Freizeitkapitäne haben das Steuer ja schon sehr gekonnt und mit Begeisterung im Griff ... Glückwunsch zu eurem Urlaub und Petri zu euren Fängen !!


    in 10 Tagen gehts dann für mich auch ans Meer ... hoffe genau so entspannt zurück zu kommen wie ihr :thumbup:

    LG
    Reinhard


    "Wenn der Lebensraum ausreichend ist, dann wächst jedes Jahr zu, und wenn man das mäßig und bescheiden nutzen will, dann reicht das."


    Stefan Guttmann

  • boah- geil- Coole Jungs im Urlaub!

    Nächstes mal gib Bescheid dann helfe ich beim Speerfischen aus§$


    Stehe mittlerweile auch auf das vermeintlich einfache bzw. ruhige. Herrlich wenn man die Akkus wieder so aufladen kann.


    Welcome back§!

    LG, Ercan





    „Wissen ist eine der ganz wenigen Ressourcen, die sich vermehrt wenn man sie teilt."