kurzer Ansitz

  • Servas Leute,


    ich hab heute den frühen Nachmittag für einen kurzen 2 Stunden Ansitz genutzt ... so wie meistens eine Rute Method-Feeder und eine Rute mit Boilie ... eigentlich wollte ich ja ein klein wenig länger angeln, aber es ist mir alleine einfach zu fad gewesen ... ich sehne mich schon wieder richtig nach dem Spinnfischen ... einfach von Spot zu Spot wandern und ein wenig werfen ... ich halte "das Warten" auf den Biss nicht mehr wirklich aus :/


    nicht desto trotz ... ein Kärpfling hat sich in den 2 Stunden doch erbarmt ... wie gesagt mir war fad und ich hab dann einfach abgebrochen und zusammengepackt


    LG
    Reinhard


    "Wenn der Lebensraum ausreichend ist, dann wächst jedes Jahr zu, und wenn man das mäßig und bescheiden nutzen will, dann reicht das."


    Stefan Guttmann

  • So ein dankbarer Kerl, erbarmt sich obwohl du gar nicht so recht willst :D

    Immerhin, Petri!

    Ja das Gefühl kenn ich so gut... Active Fishing halt. Wenn in 2 Min. nichts gebissen hat wird sofort der Köder kontrolliert usw. Ok, wenn man einen Freund zum quatschen mit dabei hat, dann ja! Aber alleine will ich Meter machen. :)

  • ja … gestern hat mich das warten auf den Biss wirklich angezipft :rolleyes: … ich muss in den nächsten 2 Wochen unbedingt schauen, dass ich an ein türkisblaues Fliegenwasser in alpiner Gegend komme … brauche ich jetzt dann bald für das Gemüt :O


    @ Toni: hab da eh auch einen ähnlichen Wurf-Rhythmus … ich beginne mit 5 Minuten und pendle mich dann bei 8-10 Minuten ein

    LG
    Reinhard


    "Wenn der Lebensraum ausreichend ist, dann wächst jedes Jahr zu, und wenn man das mäßig und bescheiden nutzen will, dann reicht das."


    Stefan Guttmann

  • Auweh Reinhard, muss ich mir jetzt Sorgen machen?

    Mir ists eigentlich schon einige Saisonen so, dass je mehr ich um die Ohren hab, mich das Fallenstellen besser entschleunigt.

    Petri zu dem Karpfen, der Kerl wollte dich einfach nur Lächeln sehen.


    Schönen Gruß

  • Toni, alle 5 min hätte ich jetzt nicht erwartet- muss ich Samstag gleich versuchen §!

    kann auch kürzer/länger sein je nach Beißlaune der Fische.

    In der Donau oft 2-3 Minutentakt =O Mit Körben 120 g + hängt sich das schon rein bei 6-7 Std Fischen (wenn man das durchzieht). Dafür spart man sich das Fitnesscenter!

  • keine Sorge … ist nur ein kleines Zwischentief … Danke für die p-: !!


    am Samstag hab ich Reinigungseinsatz und danach werde ich mich mit Ercan zum gemeinsamen Karpfenfischen treffen … da ist es dann wurscht, ob man auf den Biss warten muss oder nicht … man kann sich unterhalten und ist nicht sooo auf das Fischen konzentriert


    Selbstgespräche könnte ich natürlich auch beim Singleansitz führen … mach ich auch manchmal, wenn ich mal Rat von einem Experten brauche :O:lach::lach:

    LG
    Reinhard


    "Wenn der Lebensraum ausreichend ist, dann wächst jedes Jahr zu, und wenn man das mäßig und bescheiden nutzen will, dann reicht das."


    Stefan Guttmann